Aktuelles

 

Aktuelles aus der Fakultät


Nachruf PD Dr. Annerose Menninger

Mit Trauer und großer Bestürzung muss ich Ihnen heute mitteilen, dass vor wenigen Tagen
PD Dr. Annerose Menninger verstorben ist. 

Annerose Menninger war aus vielen Gründen ein wichtiges Mitglied unserer Fakultät. Jeder kannte sie als eine freundliche, zuvorkommende und hoch engagierte, gleichzeitig aber auch zurückhaltende und sehr bescheidene Kollegin. Darüber hinaus hat sie durch ihre engagierte Lehre zu einer guten Lehr- und Lernatmosphäre in unserer Fakultät beigetragen. Sie schaffte es, insbesondere durch den Einbezug des Mediums Film in ihren Lehrveranstaltungen, die Studierenden nachhaltig für historische Themen zu begeistern. Ihre Kurse waren immer sehr gut besucht und der Wunsch nach darauf aufbauenden Seminaren war groß. Darüber hinaus war sie bei den Studierenden äußerst beliebt, nicht nur, weil sie immer ein offenes Ohr für deren Belange und Probleme hatte, sondern auch, weil sie sie als gleichberechtigte Forschende behandelte, die trotz geringerer Erfahrungen in der Lage waren, kreative und wichtige Erkenntnisse hervorzubringen. Sie förderte sie mit großem Enthusiasmus und investierte viel Energie in ihre Förderung, auch unter Vernachlässigung eigener, privater Bedürfnisse. 

Mit Annerose Menninger geht der Fakultät eine hoch engagierte, motivierte und liebe Kollegin und eine wichtige Lehrkraft verloren. Die Fakultät wird Frau Menninger ein ehrendes Andenken bewahren.

Dekan Prof. Dr. Stephan Stetter