Masterarbeit / Bachelorarbeit / Studienarbeit

Vermessung und Modellierung von realen Satellitenverstärkern

SATCOM Simulationsstrecke
In der Satellitenkommunikation sind aufgrund des großen Abstandes zwi-schen Sende- und Empfangsantenne hocheffiziente Leistungsverstärker notwendig um ein ausreichendes Signal-zu-Rauschleistungsverhältnis am Empfänger zu gewährleisten. In der Praxis werden für geostationäre Satelli-ten üblicherweise Wanderfeldröhren (auf Englisch Traveling Wave Tube Amplifiers, TWTAs) genutzt. Solche Verstärker haben den Vorteil hohe Aus-gangsleistung liefern zu können, welche jedoch nur auf Kosten von erhebli-chen Verzerrungen des Sendesignals erreicht werden. Grund dafür ist das nichtlineare Verhalten des Verstärkers.
Vereinfachte Modelle von nichtlinearen Leistungsverstärkern haben in der Nachrichtentechnik eine enorme Bedeutung, da mit ihnen in sehr kurzer Zeit mit wenig Aufwand Simulationsergebnisse, bspw. mit MATLAB, erzeugt werden können. Bekannte Modelle sind das Saleh Modell und das Polynom-Modell deren Parametern an die Eigenschaften eines praktischen Verstärkers angepasst werden müssen. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Hardwareaufbau bestehend aus einem realen nichtlinearen Röhrenverstärker (TWTA) aus der Satellitenkommuni-kation im militärischen X-Band zu realisieren, um anschließend die Charakteristik der Wanderfeldröhre zu bestimmen. Die Analyse soll mit Hilfe einer „Distortion Analysis Software“ von Rohde & Schwarz durchgeführt werden. Mit den dann bekannten Eigenschaften der Röhre, sollen in dieser Arbeit verschiedene Algorithmen der Signalverarbeitung auf ihre Robustheit gegenüber nichtlinearen Ver-zerrungen des TWTA untersucht werden.
Die Arbeit kann sowohl als Masterarbeit, Bachelorarbeit als auch als Studienarbeit durchgeführt werden, wobei der Aufgabenumfang dann entsprechend angepasst wird.
Zielgruppe: Uni: BA oder MA für KT, ST, ME
FH: SA oder MA für CAE (COM)
Voraussetzungen: Interesse an Satellitenkommunikation, Grundlagen der Programmierung
Schlagworte: Vermessung realer SATCOM Hardware, Nichtlineare (Röhren-)Verstärker, Satellitenkommunikation, militä-risches X-Band, Signalverzerrungen
Betreuer / Kontakt: Dipl.-Ing. Thomas Delamotte
E-Mail: thomas.delamotte@unibw.de
Tel. +49 (0) 89 6004 7530, Geb. 35, Raum 1353