Masterarbeit / Bachelorarbeit / Studienarbeit

SATCOM Simulationsstrecke in MATLAB

SATCOM Simulationsstrecke
In vielen Anwendungen der Informationstechnik werden heute zur Entwick-lung und dem Design von nachrichtentechnischen Systemen oder auch ein-zelnen Algorithmen computergestützte Simulationen verwendet. Der Vor-teil beim Einsatz von Simulationen im Vorfeld der Implementierung in Hard-ware liegt klar auf der Hand: Simulationen liefern in sehr kurzer Zeit Ergeb-nisse, die im Vergleich zum Test in Hardware deutlich kostengünstiger er-reicht werden. MATLAB ist eine gerade bei Ingenieuren weit verbreitete und sehr beliebte Software, mit der nachrichtentechnische Fragestellungen auf der Basis von Simulationen effizient und schnell gelöst werden können. MATLAB verfügt dazu bereits über umfangreiche Toolboxen, mit denen einzelne nachrichtentechnische Komponenten (bspw. einen Verstärker oder Modulator) modulartig simuliert werden kön-nen. In dieser Arbeit soll mit MATLAB eine SATCOM Simulationsstrecke bestehend aus Sender, Satellit, Empfänger objektorientiert programmiert werden. Einzelne Module sollen dynamisch zu- oder abgeschaltet werden können. Mit Hilfe dieser SATCOM Simulati-onsstrecke soll die Leistungsfähigkeit neuer Algorithmen und Übertragungsverfahren getestet und die Auswirkungen einzelner Kom-ponenten der Simulationsstrecke auf diese Verfahren untersucht werden.
Diese Arbeit kann sowohl als Masterarbeit als auch als Bachelorarbeit durchgeführt werden, wobei der Aufgabenumfang dann ent-sprechend angepasst wird.
Zielgruppe: Uni: BA oder MA für KT, ST, ME
FH: SA oder MA für CAE (COM)
Voraussetzungen: Grundlagen Programmierkenntnisse, Grundkenntnisse des Software-Engineering
Schlagworte: Software-Engineering, Berechnung von Satellitenverbindungen
Betreuer / Kontakt: Dipl.-Ing. Robert Schwarz
E-Mail: robert.schwarz@unibw.de
Tel. +49 (0) 89 6004 7540, Geb. 35, Raum 1352

Dipl.-Ing. Thomas Delamotte
E-Mail: thomas.delamotte@unibw.de
Tel. +49 (0) 89 6004 7530, Geb. 35, Raum 1353