MSC.Patran

MSC.Patran


Stand:  16.07.2008 Sm
  • Version 2004r2, 2005r2, 2006r1, 2007r1, 2008r1

Kurzbeschreibung

MSC/PATRAN ist ein Pre- und Postprozessor für die grafische Vor- und Nachbearbeitung von Finiten-Element-Problemen, speziell für die mechanische und thermische Analyse von Strukturen. So können Geometrien auf vielfältigste Weise erzeugt werden, aber auch von externen CAD-Programmen (CADDS, CATIA, Pro/ENGINEER, Unigraphics ... ) importiert werden. Diese Geometrien können über unterschiedliche Algorithmen mit einem FE-Netz belegt werden. Nachdem mit der resultierenden Eingabedatei eine FE-Rechnung mit MSC/NASTRAN, ADINA, ANSYS, MARC, ProEngineer durchgeführt wurde, können über die entsprechenden Schnittstellen die Ergebnisse wiederum in PATRAN eingelesen und in Form von Contour-Plots, Deformed-Plots, XY-Plots etc. dargestellt und ausgewertet werden.

Verfügbarkeit

Aufruf

  • patran
  • pat<version>
     
    Der Aufruf der aktuellen Version lautet immer: %patran.
    Mit %ls /usr/local/bin |grep pat kann man abfragen, welche Versionen installiert sind.
    Der Aufruf lautet dann %pat<version> , z.B. %pat2004r2

Infos

  • Online-Hilfe: Aufruf über HELP in PATRAN (benötigt Netscape, AcrobatReader und Javascript !)
  • Online-Dokumentation (nicht altix und nicht Version 2007r1):
    Toolchest > Anwender-SW > INFO > OnLineDoku > MSC.Patran
  • Firmeninfo

  Software


► Aktuelles zu Software

► FAQ zu Software

 




Bei Fragen zu Software wenden Sie sich bitte an:
software@support.unibw.de

Ansprech­partner:


Software-Portale

► Microsoft Imagine

► StudiSoft Portal Würzburg