Orientierungshilfe Windows 10

Stellungnahme des RZ zur Verwendung von Windows 10

Seit der Markteinführung des Betriebssystems "Microsoft Windows 10" findet eine lebhafte Diskussion des Für und Wider statt in Bezug auf die im Vergleich zu den Vorgängersystemen stark geänderte technische Aktualisierungspolitik des Betriebssystems ("Update") und die Standardeinstellungen hinsichtlich der an die Firma Microsoft automatisch übertragenen und damit offengelegten persönlichen Nutzungsdaten ("Datenschutz").

 

Das Rechenzentrum empfiehlt bis auf Weiteres bei der Beschaffung neuer Hardware an der Universität die Möglichkeit einer weiteren Verwendung von Windows 7 bzw. Windows 8.1 in Erwägung zu ziehen und dementsprechend sich an den Listen kompatibler Hardware der Hersteller zu orientieren.

Kontinuierlich aktualisierte Informationen finden Sie zum Beispiel unter:
https://support.microsoft.com/de-de/help/11675/windows-7-windows-8-1-skylake-systems-supported

Wenn die Verwendung von Windows 10 für Sie aus irgendwelchen Gründen unvermeidbar ist, empfiehlt das Rechenzentrum sich nach Möglichkeit schon vor der Inbetriebnahme solcher Systeme mit der Thematik des Schutzes Ihrer persönlichen bzw. dienstlichen Daten auseinander zu setzen.

Aus der Fülle der im Internet zur Verfügung stehenden Beiträge dazu möchten wir Sie als Orientierungshilfe insbesondere auf folgende hinweisen:

http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/wp-content/uploads/2016/04/2016-04_leitfaden_win10.pdf

https://www.it-sicherheit.mpg.de/Orientierungshilfe_Windows10.pdf

  Software


► Aktuelles zu Software

► FAQ zu Software

 




Bei Fragen zu Software wenden Sie sich bitte an:
software@support.unibw.de

Ansprech­partner:


Software-Portale

► Microsoft Imagine

► StudiSoft Portal Würzburg