Ausleihmodalitäten


Ausleihmodalitäten

Die Geräte dürfen ausschließlich für dienstliche Zwecke eingesetzt werden.

Die Ausleihfrist beträgt in der Regel 3 Tage.
Bei dienstlicher Notwendigkeit und gleichzeitiger Verfügbarkeit eines Ersatzgerätes ist eine Verlängerung der Frist bis max. 1 Woche nach Rücksprache möglich.

Der Einsatz außerhalb des Campus ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich.

Bei Beschädigung oder Verlust sind die Bestimmungen über die Bearbeitung von Schadensfällen in der Bundeswehr anzuwenden.

Ausleihmodalitäten

Die Geräte dürfen ausschließlich für dienstliche Zwecke eingesetzt werden.

Die Ausleihfrist beträgt in der Regel 3 Tage.
Bei dienstlicher Notwendigkeit und gleichzeitiger Verfügbarkeit eines Ersatzgerätes ist eine Verlängerung der Frist bis max. 1 Woche nach Rücksprache möglich.

Der Einsatz außerhalb des Campus ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich.

Bei Beschädigung oder Verlust sind die Bestimmungen über die Bearbeitung von Schadensfällen in der Bundeswehr anzuwenden.