Datenablage_Uebersicht

Datenablage und Backup im Rechenzentrum

Das Rechen­zentrum bietet verschie­dene Mög­lich­keiten für die Speiche­rung von Daten. Ausserdem besteht weiter­hin die Mög­lich­keit, eine Daten­sicherung (Backup) für Ihre Server durch­zu­führen. Auf den folgenden Seiten finden Sie Infor­mationen zu diesen Diensten. Es wird unter­schieden zwischen der Daten­ablage sowie dem Daten­archiv. Die beiden Ablage­mög­lich­keiten unter­scheiden sich im wesent­lichen durch die Ausbewahrungszeit, sowie Häufig­keit und Art der Daten­sicherung (siehe Tabelle). Der Zugriff auf Ihre Daten erfolgt bei allen drei Mög­lich­keiten auf dieselbe Weise, per Netzlaufwerk oder mit dem Windows-Explorer.

Es kann von Windows Rechnern (CIFS) sowie auch von Unix/Linux Rech­ner (NFS) auf Ihre Daten zu­ge­griffen wer­den. Sie kön­nen von in­ner­halb, sowie auch von außer­halb der Uni­ver­si­tät auf Ihre Daten zu­grei­fen. Die Zu­griffs­rech­te sind frei wähl­bar. Auch Per­sonen, Grup­pen oder Stu­den­ten außer­halb des In­sti­tu­tes, die eine RZ-Ken­nung be­sitzen, kann Zu­griff ge­währt wer­den. Wie Sie auf die stündliche Sicherung Ihrer Daten zugreifen ist <hier> erläutert. Auf­grund der aus­fall­si­che­ren und da­durch kosten­in­ten­si­ven Hard­ware, steht nicht be­lie­big viel Spei­cher­platz in den ein­zelnen Be­rei­chen zur Ver­fü­gung. Es ist eine Be­schrän­kung des Spei­cher­platzes auf Fakul­täts­ebene ein­ge­rich­tet, die sich nach An­zahl der Mit­arbei­ter rich­tet. Eine Auf­listung des Spei­cher­platzes pro Fakul­tät fin­den Sie hier. In der Fakul­tät muss ein Admi­nistra­tor be­stimmt wer­den, der die Rech­te­ver­gabe für die Daten­ab­lage über­nimmt (Antrag). Sollte sich kein Fakul­täts­admin fin­den las­sen, ist auch die Admi­nistra­tion durch einen Institut-Admin möglich.





Übersicht über die Datenablage im Rechenzentrum
  Hardware Häufigkeit der
Datensicherung
Speicherplatz
pro Fakultät
Datenhaltung für Daten:
Datenablage
- ausfallsicher
-hochverfügbar
- File-Server-
  Cluster
stündlich auf
zweiten Fileserver
0,5 - 2 TByte - die sich ändern
- auf die aktuell zugegriffen wird
- die von verschiedenen Personen
bearbeitet werden
Datenarchiv
- Migrations-
  filesystem
- Tape Library
einmalig
(zwei Kopien
auf Band)
 > 2 TByte - die sich nicht mehr ändern
- die nicht mehr im online Zugriff benötigt werden

__________________________

Datenhaltung
__________________________

Datenarchiv
__________________________

Datensicherung(Backup)
__________________________

Speicherplatz
__________________________

Übersicht
__________________________

FAQ
__________________________

Antrag Datenablage
__________________________

Antrag NetBackup
__________________________

 

Kontakt:

Mail:
Datenablage@support.unibw.de
Telefon:
- 3202 Hr. Bauer
- 3218 Hr. Neumann

__________________________