Was ist dieser Dienst?

Videokonferenzen

Sie können Video­konferenzen direkt vom Arbeitsplatz aus über PCs, Laptops, Telefone mit mehreren Teil­nehmern betreiben. Der Dienst steht den Nutzern rund um die Uhr zur Verfügung.

Anwendungsmöglichkeiten

Folgende Anwendungs­beispiele illustrieren einige Einsatz­möglichkeiten:

  • Übertragungen von Vorlesungen, Multimedia-Schulungen, Teleteaching
  • Abwicklung von Vorstellungs­gesprächen, Prüfungen und Tests usw.
  • Konferenzen von Gruppen mit bis zu 10 Teilnehmern im Video­konferenz­raum des RZ

Details finden sich in unserem PublicWiki unter dem Punkt Videokonferenzen

Videokonferenz-Raum

Anwendungsmöglichkeiten

Notebooks, Tablets und Desktop-Rechner eignen sich im Prinzip nur für Videokonferenzen mit maximal 3 Teilnehmern vor einem Gerät.
Für Konferenzen mit mehr Personen (bis zu 10) an einem Ort bietet das RZ den Videokonferenz-Raum an.