Versionsverwaltung mit Subversion

Verwalten Sie unterschiedliche Versionen ihrer Dokumente und bearbeiten Sie diese parallel mit anderen Entwicklern,

Was ist die „Versionsverwaltung“ ?

Versionsverwaltung wird vorwiegend zur Software­entwicklung benötigt, lässt sich aber auch generell auf alle Arten von Dateien anwenden, wo es erwünscht ist, verschiedene Versionen im Entwicklungs­zyklus aufzubewahren. Insbesondere bei der Zusammen­­arbeit mehrerer Personen in einem solchen Entwicklungs­prozess ist eine Unterstützung durch ein Versions­verwaltungs­system sinnvoll.

Das Rechenzentrum betreibt dazu einen zentralen Subversion-Server. Damit können alle Nutzer des Rechen­zentrums diesen Dienst nutzen und für ihre Projekte ein entsprechendes Repository befüllen. Der Zugriff auf das Repository erfolgt über entsprechende subversion-Clients, über WebDAV oder einfach nur über einen Browser. Die Einrichtung des Repository erfolgt durch das RZ.