Zoom-Videokonferenzen als Veranstalter einrichten

Sie benötigen dazu ein eigenes Konto bei Zoom!

  1. Melden Sie sich bei https://zoom.us an
  2. Gehen Sie über den Button  Button Mein Konto  auf Ihr persönliches Profil
  3. Prüfen Sie Ihre persönlichen Einstellungen
    Unter Persönliche Meeting-ID   sollten Sie Zoom ID eintragen. Damit können Sie Konferenzen unter dieser ID mit nur einem Klick über Meeting mit ID starten starten
  4. Individuelle Koferenzen für unterschiedliche Zielgruppen können Sie über Meeting planen  einrichten
  5. Starten Sie die Konferenz über  zoom_meetings.png  und zoom_start.png
  6. Laden Sie Teilnehmer der Konferenz mit Hilfe von "Einladen "per Mail ein
  7. Bei aktiver Konferenz geben Sie z.B. eine Präsentation über zoom_freigabe.png  frei

 


Wichtige Hinweise zum Datenschutz

  1. Geben Sie zur Anmeldung Ihre dienstliche Mailadresse @unibw.de ein
    1. Nutzen Sie nicht die Anmeldungen für Facebook oder Google
  2. Es dürfen keine Konferenzen über diesen Dienst zu folgenden Themen durchgeführt werden
    • Bewerbungen
    • Berufungsverfahren
    • Eingestufte Themen im VS-Bereich
    • Für diese Themen kann die DFNconf-Lösung genutzt werden. Bzgl. der Verfügbarkeit wird dringend empfohlen, auf wenig frequentierte Zeiten auszuweichen (<9:00, >17:00)
  3. Es werden für alle Meetings die Eingabe von Kennwörtern erzwungen
  4. Übertragung von Dateien zwischen den Teilnehmern ist gesperrt
  5. Einladungen an Teilnehmer sind nur über Standard-E-Mail erlaubt
  6. Setzen Sie in den persönlichen Einstellungen die folgenden Optionen:
    Virtueller Hintergrund = Ja (damit kann der Raumhintergrund ausgeblendet werden)