Aufzeichnen / Mitschneiden einer Konferenz

Sie benötigen dazu ein eigenes Konto bei Zoom.

Eine laufende Konferenz lässt sich jederzeit über "Aufzeichnen (Alt-R)" mitschneiden und dabei auch vertonen. Dabei können Sie die "Konferenz" auch allein veranstalten und mitschneiden. Es wird dabei nach Ende der Konferenz ein komprimiertes Video erzeugt (ca. 1MB/Minute). Dies können Sie anschließend auch den Teilnehmern zur Verfügung stellen. Weitere Funktionen beim Aufzeichnen:

  • "Aufzeichnung anhalten (Alt-P) " bzw. die Aufzeichnung wieder aufnehmen
  • "Aufzeichnung stoppen (Alt-R)" um die Aufzeichnung abzuschließen und ggf. eine neue Aufzeichnung zu beginnen

Wichtige Hinweise zum Datenschutz

  1. Sofern Sie eine Veranstaltung mitschneiden sind die Teilnehmer vorab darüber zu informieren.
  2. Aufzeichnungen werden nur auf dem lokalen Rechner gespeichert, Aufzeichnungen in der Cloud sind deaktiviert.

Erst nach Beenden der Konferenz werden die Aufzeichnungsvideos gerendert und gespeichert.