BORZ § 3

Betriebsordnung des Rechenzentrums

der Universität der Bundeswehr München (BORZ)

vom 28. September 1998


§ 3
Leitung des Rechenzentrums

(1) Das RZ wird von einem hauptamtlichen Leiter geleitet, der dem Präsidenten der UniBwM untersteht.
(2) 1Der Leiter RZ ist Vorgesetzter der Bediensteten des RZ. 2Er stellt sicher, daß die der Einrichtung zugeordneten Beamten, Angestellten und Arbeiter ihren Verpflichtungen nachkommen.
(3) Dem Leiter RZ obliegen insbesondere auch folgende Aufgaben:
1. Entscheidung über den Einsatz des dem RZ zugewiesenen Personals und der Betriebsmittel;
2. Regelung der internen Organisation, Erlaß einer Geschäftsordnung und Sorge für die Wirtschaftlichkeit beim Einsatz des Personals und der Betriebsmittel;
3. Erlaß von Betriebsregelungen bezüglich der Nutzung der vom RZ betriebenen IV-Infrastruktur;
4. Beitrag des RZ zur Aufstellung von Haushaltsvoranschlägen;
5. Entscheidung über den Zulassungsumfang zur Nutzung der IV-Ressourcen des RZ gemäß § 5 sowie den Ausschluß davon;
6. Unterrichtung des Senatsausschusses für das Rechenzentrum (SARZ) über alle grundsätzlichen Angelegenheiten.