Was hat die Analyse komplexer Systeme mit der Sicherheit allgemein und terroristischer Bedrohung speziell zu tun?

Ich denke, dass man sehr vieles als komplexes System darstellen kann. Dies ermöglicht eine analytische und nüchterne Betrachtung unter Berücksichtigung aller Facetten. So analysiert man etwa die Ziele und daraus resultierende Handlungsweise eines Angreifers in Anbetracht seines Gegenspielers. Wie verändern sich Strategien von Angreifern, wenn sich die Schutzstrategie des Gegenspielers ändert? Durch diese Betrachtung kommt die Analyse komplexer Systeme aus meiner Sicht in die Sicherheitsforschung.