Aktuelle Forschung

Aktuell befasst sich die Professur schwerpunktmäßig mit Forschungsprojekten im Bereich der Menschenrechte und der Demokratisierung. Zunächst wird der Schutz der Menschenrechte im Spannungsfeld zwischen Freiheit und Sicherheit untersucht. Freiheit und Sicherheit werden hierbei nicht als Gegensatzpaar gedacht, sondern es wird versucht, einen Korridor zu definieren, in dem Freiheit und Sicherheit einander ermöglichen. Weitere aktuelle Forschungsvorhaben behandeln den Schutz von sozialen Rechten im internationalen Kontext und von Menschen- und Grundrechten in Österreich. Ein weiteres Forschungsvorhaben beschäftigt sich mit der politischen Partizipation von Fremden (Migranten, Flüchtlingen) und intern Vertriebenen.