Foto Kirchmair.JPG

 

Mag. iur., Mag. iur. rer. oec., Dr. iur. Lando Kirchmair

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Öffentliches Recht und Völkerrecht

Geb. 33, Zimmer 3176
Tel.: +49 (0)89-6004-2812

lando.kirchmair@unibw.de

 

Forschungsschwerpunkte

  • Das Verhältnis von Rechtsordnungen und die damit zusammenhängende Inklusion bzw. Exklusion von Individuen im bzw. aus dem (internationalen/europäischen/nationalen) Recht
  • Rechtsquellen des völker-/EU und nationalen Rechts
  • Rechtstheorie und Rechtsphilosophie
  • Internationales, Europäisches, sowie nationales Verfassungsrecht
  • Recht in seiner Interdisziplinarität (insbes. in Form der empirischen Grundlage des Rechts, psychologischer und soziologischer sowie wirtschaftlicher Voraussetzungen des Rechts, aber auch ethischer Grundlagen und deren Verbindung zum bzw. Interdependenz mit dem Recht)

 

Aktuelle Publikationen
 

Descriptive vs. prescriptive global legal pluralism: a gentle reminder of David Hume’s is–ought divide, The Journal of Legal Pluralism and Unofficial Law (2019). [open access]

 

Fight Fire with Fire – a Plea for EU Information Campaigns in Hungarian and Polish, Verfassungsblog.de, 17.03.2019.

 

Die Legitimität internationaler Wahlstandards: Völkerrechtliche Defizite und eine politikwissenschaftilche Perspektive, 55 (4) Archiv des Völkerrechts (2017), S. 383-413 (gemeinsam mit Christina BINDER).

 

What came first: The obligation or the blief? A renaissance of consensus theory to make the normative foundations of customary international law more tangible, 59 German Yearbook of International Law (2017), S. 289-319. SSRN

 

Ist Art. 59 Abs. 2 GG tatsächlich dualistisch? Ein Beitrag zur Stärkung der innerstaatlichen Wirkung völkerrechtlicher Verträge und gleichzeitig einer stärkeren Einbindung der Legislative auf völkerrechtlicher Ebene, 72 (3) Zeitschrift für öffentliches Recht (2017), S. 515-547.

 

Morality Between Nativism and Behaviorism: (Innate) Intersubjectivity as a Response to John Mikhail's "Universal Moral Grammar", 37 (4) Journal of Theoretical and Philosophical Psychology (2017), S. 230-260. Advanced online Version SSRN

 

Für eine Übersicht weiterer Publikationen und Drafts bzw. einen öffentlichen Zugang dazu, siehe hier:

 CV.jpg ssrn.png  academia edu.png
link.jpeg Lebenslauf und Publikationen link.jpeg SSRN link.jpeg academia.edu