Programm

Programm

Im Herbsttrimester 2017 können wir vor Ort folgende Kurse anbieten:

  • Grundlagen der Kommunikation: Am 19. und 20. Oktober wird Ihnen durch Jens Ganserer die Basis erfolgreicher Kommunikation vermittelt,am 10. November das Gelernte in individueller Absprache mit den Teilnehmenden vertieft (Bereiche A, B, D und E).
  • Grundlagen des Prüfens: Am 13. November (ausnahmsweise montags!) bietet Ihnen Frank Meyer in einem eintägigen Seminar konkrete Hilfestellungen für die Gestaltung von Prüfungen (Bereich C).
  • Abschlussarbeiten betreuen und bewerten: Eintägiges Seminar von Judit Tuschak, in dem Richtlinien zur richtigen Betreuung und Bewertung schriftlicher Qualifizierungsarbeiten vorgestellt und praktisch angewendet werden.
  • Umgang mit schwierigen Situationen in der Lehre: Am 14. und 15. Dezember zeigt Ihnen Stephan Krahe auf, wie Sie Störungen und Schwierigkeiten im Unterricht begegnen und für Ihren Unterrricht konstruktiv nutzen können (Bereich D und E).

 

Das aktuelle Programmangebot an der UniBw und unserer Partneruniversitäten ist auf der Verbundhomepage einsehbar.

 

Vsl. im November 2017 startet die Vertiefungsstufe des Projekts an der Universität der Bundeswehr. Eine Bewerbung ist für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Universität, die die Aufbaustufe erfolgreich absolviert haben, bis zum 15. Oktober 2017 möglich.