UniBwM » ProfiLehre » ProfiLehre » ProfiLehre » Moderation im Kontext von Lehrveranstaltungen

Moderation im Kontext von Lehrveranstaltungen

Kreativitätsworkshop für Forschung & Lehre

Montag,   21.10.13, 09:30 - 18.00 Uhr

 

FOLLOW UP am 06.12.2013, 9:00- 13:00 Uhr

 

DozentIn: Katja Stermsek MSc

Ort: Gebäude 42,Raum 11 (falls nicht anders bekanntgegeben)

F: Freier Bereich, 12 AE

Teilnehmerkreis: ProfessorInnen, DozentInnen, Habilitanden, wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Teilnehmerzahl: 12

Kostenbeitrag:

  • 40 Euro für Mitarbeiter/Lehrende/Doktoranden einer Bayerischen Universität
  • 120 Euro für Mitarbeiter/Lehrende/Doktoranden einer Bayerischen Hochschule
  • 260 Euro für alle anderen

Anmeldung bitte an profilehre@unibw.de Betreff "Kreativitätsworkshop"

 

Kursinhalt:

Einstein sagte, wir sind alle Genies, Joseph Beuys sah in uns allen einen
Künstler und spätestens seit Francis Picabia wissen wir, unser Kopf ist
rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. Das sind gute
Nachrichten, denn für den wissenschaftlichen Alltag, dem Spagat
zwischen Forschung und Lehre, bedeuten Kreativität, Intuition und
Unerschrockenheit zum Experiment eine wertvolle Quelle, die aber all zu
oft durch das „Professionelle“ in den Hintergrund gedrängt wird.


Dieser Workshop ist demnach dafür konzipiert, diese Kreativität mal von
der Leine zu lassen in dem Sie praktische Techniken aus der
Kreativitätsmethodik und Neurodidaktik kennenlernen, ausprobieren und
diskutieren Können.



Im Rahmen des "Zertifikats Hochschullehre Bayern" wird dieser Kurs für den Bereich F: Freier Bereich,  mit 12 AE angerechnet.