Schreiben in die Lehre integrieren

Schreiben in die Lehre integrieren

Freitag,   11.10.13, 16.00 - 19.00 Uhr
Samstag, 12.10.13,   9.00 - 17.00 Uhr

DozentIn: Dzifa Vode, Dipl. Übersetzerin (FH)

Ort: Gebäude 48, Senatssaal (falls nicht anders bekanntgegeben)

E: Fach- und Methodenberatung, 12 AE

Teilnehmerkreis: ProfessorInnen, DozentInnen, Habilitanden, wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Teilnehmerzahl: 12 - 15

Kostenbeitrag:

  • 40 Euro für Mitarbeiter/Lehrende/Doktoranden einer Bayerischen Universität
  • 120 Euro für Mitarbeiter/Lehrende/Doktoranden einer Bayerischen Hochschule
  • 260 Euro für alle anderen

 

 

Kursinhalt:

Studierende, die über Schreibkompetenz verfügen, studieren erfolgreicher und verringern den Betreuungsaufwand für Lehrende. Doch meist wird das Verfassen wissenschaftlicher Texte nicht explizit gelehrt, und Studierende werden mit ihren Schreibproblemen allein gelassen. Um die Schreibkompetenz von Studierenden zu schulen, sollte das Schreiben von Studienbeginn an in Lehrveranstaltungen integriert werden.

In unseren Seminaren lernen Sie, wie Sie Ihre Studierenden für das Schreiben begeistern, wie man Textfeedback gibt und nimmt, wie man Schreibprobleme löst und in Vorlesungen und Seminaren Schreibanlässe schafft.


Im Rahmen des "Zertifikats Hochschullehre Bayern" wird dieser Kurs für den Bereich E: Fach- und Methodenberatung,  mit 12 AE angerechnet.