Klausuren

abgelegt unter:

Hinweise zur Klausurerstellung

Eine Anleitung zu den in den Klausuren einzuhaltenen Gutachtenstil finden Sie in dem angefügten PDF-Dokument "Gutachtenstil".

Welche Hilfsmittel in den Klausuren erlaubt sind, finden Sie ebenfalls in dem angefügten PDF-Dokument "Hilfsmittel".

 

Remonstrationen

1. Ein Antrag auf Nachkorrektur ist innerhalb von zwei Wochen nach Einsicht der Klausuren möglich.

2. Der Antrag ist schriftlich zu begründen und innerhalb der oben genannten Frist am Lehrstuhl per E-Mail einzureichen. Dabei muss gegebenenfalls anhand der Musterlösung oder der Korrekturanmerkungen dargelegt werden, warum die Arbeit anders bewertet werden soll. Der allgemeine Hinweis, dass die Bewertung zu schlecht sei, ist nicht ausreichend.

3. Für die bisherige Note gibt es keinen Bestandsschutz! Ihre Bewertung kann sich daher auch verschlechtern.

 

Klausureinsicht

Termine für die Einsichtnahme korrigierter Klausuren werden im Ordner des Fachbereichs der Klausur bekannt gegeben, z.B. "Wettbewerbsrecht". Für allgemeine Fragen hierzu wenden Sie bitte sich an:

Frau Leder: lederer@unibw.de

Herrn Wachsmann: S.Wachsmann@unibw.de

Download > Gutachtenstil Anschauungsfall zum Gutachtenstil

Download > Hilfsmittel Erlaubte Hilfsmittel