CI-Element wave

Neues aus der Universität

Einmal Zimmer aufräumen, bitte!

Einmal Zimmer aufräumen, bitte!

12.02.2016: Ob in der Industrie oder im Haushalt – Roboter werden als vielfältige Unterstützung eingesetzt. Was sie noch alles können und wie sich in Zukunft mit ihnen kommunizieren lässt, lernen die 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ersten Kinderuni in diesem Jahr von Juniorprofessorin Verena Nitsch.

Mehr…

Forschungsergebnisse des Rosetta-Projekts veröffentlicht

Forschungsergebnisse des Rosetta-Projekts veröffentlicht

10.02.2016: Eine der weltweit angesehensten Zeitschriften für Naturwissenschaften, „Nature“, veröffentlicht in ihrer aktuellen Ausgabe die Ergebnisse des RSI-Experiments der Raumsonde Rosetta. Maßgeblich am Experiment beteiligt sind Prof. Bernd Häusler und Dr. Thomas Andert von der Universität der Bundeswehr München.

Mehr…

Wie können Anschläge verhindert werden?

Wie können Anschläge verhindert werden?

29.01.2016: Auf dem Abschlussworkshop des Forschungsprojekts RiKoV unter der Leitung von Prof. Stefan Pickl blickten die Projektpartner auf ihre dreijährige Zusammenarbeit in der Prävention und der Schadensbegrenzung von Anschlägen zurück.

Mehr…

Hinter den Türen des Bundesnachrichtendienstes

Hinter den Türen des Bundesnachrichtendienstes

21.01.2016: Täglich berichten die Medien über weltweiten Terror und Kriege, stündlich beschäftigt sich Gerhard Schindler mit den Hintergründen dieser Nachrichten. Auf dem Neujahrsempfang gab der BND-Präsident einen Einblick in seine Arbeit und die Schwierigkeit, aus vorhandenen Quellen verlässliche Informationen zu generieren.

Mehr…

Neuer Vizepräsident für Forschung

Neuer Vizepräsident für Forschung

11.01.2016: Prof. Dr.-Ing. Karl-Christian Thienel übernahm am 01. Januar das Amt des Vizepräsidenten für Forschung an der Universität der Bundeswehr München. Er tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Berthold Färber an, der nach drei Jahren turnusmäßig das Amt des Vizepräsidenten abgab.

Mehr…

Winterausgabe des Hochschulkuriers

Winterausgabe des Hochschulkuriers

22.12.2015: Kurz vor Weihnachten erscheint die aktuelle Ausgabe des Hochschulkuriers. Im Fokus: verschiedene Forschungsprojekte zum Thema „Automotive“ an unserer Universität, dazu ein ausführlicher Rückblick auf die zahlreichen Veranstaltungshöhepunkte des zweiten Halbjahres.

Mehr…

Selbstständig im Weltall

Selbstständig im Weltall

18.12.2015: Eine Raumsonde nähert sich dem Zwergplaneten langsam und analysiert eine Bodenprobe – die Asteroiden bieten z.B. Potenzial für den Abbau seltener Erden. Ob und wie das Raumfahrzeug in diesem Zukunftsszenario dabei autonom agieren könnte, untersuchen Alena Probst und Graciela González Peytaví.

Mehr…

Feierlicher Abschluss im Dezember

Feierlicher Abschluss im Dezember

15.12.2015: Das Jahr 2015 endet mit einem Höhepunkt für die Absolventinnen und Absolventen des Studienjahrgangs 2011: Sie erhalten im Rahmen der Masterfeierlichkeiten ihre Urkunden. Zuvor werden bei der zentralen Feier im Audimax 18 Preisträgerinnen und Preisträger für besondere Studienleistungen ausgezeichnet.

Mehr…

UN-Simulation in Neubiberg

UN-Simulation in Neubiberg

14.12.2015: Anfang Dezember fand an der Universität die zweite SecMUN-Konferenz (Security Model United Nations) statt. 65 Studierende erprobten sich an drei Tagen als Nachwuchs-Diplomatinnen und Diplomaten und simulierten Sitzungen verschiedener Gremien der "Vereinten Nationen".

Mehr…

Journalismus 2016: Digitaler, mobiler, dialogischer

Journalismus 2016: Digitaler, mobiler, dialogischer

11.12.2015: Für Journalisten bedeutet das Internet neben Suchmaschinen und journalistischen Medienangeboten immer öfter auch journalistisches Arbeiten mit dem Smartphone, in sozialen Medien oder mit neuen Online-Werkzeugen. Zu diesem Ergebnis kam das Institut für Organisationskommunikation in seiner neuen Studie.

Mehr…

Frühwarnsystem bei Terroranschlägen

Frühwarnsystem bei Terroranschlägen

10.12.2015: London, Madrid, der vereitelte Anschlag auf den Thalys-Zug – der Bahnverkehr in Europa ist in den letzten Jahren mehrmals in das Visier von Terroristen geraten. Um in Krisen besser reagieren und intervenieren zu können, entwickeln Prof. Stefan Pickl und sein Team ein Risikomanagement für Bahngesellschaften.

Mehr…

Auszeichnung für faire und transparente Berufungsverhandlungen

Auszeichnung für faire und transparente Berufungsverhandlungen

09.12.2015: Die Universität der Bundeswehr München erhält als erste Universität mit Sitz in Bayern und bundesweit achte Hochschule das Gütesiegel des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) für faire und transparente Berufungsverhandlungen.

Mehr…

Karrierefaktor Gesundheit

Karrierefaktor Gesundheit

26.11.2015: Vor der Herausforderung, sich selbst und ihr Team gesund zu halten, stehen viele Führungskräfte. Nachhaltiges Gesundheitsmanagement in Unternehmen war daher das zentrale Thema des Leadership Dialogs, den Prof. Sonja Sackmann, Arbeits- und Organisationspsychologie, und ihr Team ausrichteten.

Mehr…

Gesellschaft im Wandel fordert Kommunen

Gesellschaft im Wandel fordert Kommunen

23.11.2015: Der demografische Wandel, Migration, eine höhere Mobilität, aber auch eine immer stärker vernetzte, internationale Welt verändern unsere Gesellschaft und müssen in die Planung neuer Lebensräume einfließen. Diesen kommunalen Herausforderungen widmete sich der Jahresworkshop des Forschungszentrums RISK.

Mehr…

Wie biegsam ist Glas?

Wie biegsam ist Glas?

20.11.2015: Vom 14. bis 17. November fanden in der alten Kongresshalle die Münchner Wissenschaftstage mit dem Oberthema: „Städte der Zukunft“ statt. Für die Universität der Bundeswehr München nahmen das Institut für Konstruktiven Ingenieurbau sowie das Institut für Verkehrswesen und Raumplanung teil.

Mehr…

Vorsicht, Stau!

Vorsicht, Stau!

17.11.2015: In der letzten Kinderuni-Vorlesung in diesem Jahr erklärt Klaus Bogenberger, Professor für Verkehrstechnik, den 40 acht- bis zwölfjährigen Schülerinnen und Schülern, wie ein Stau entsteht. In einem Experiment und einer Malaufgabe setzen sie die Theorie in die Praxis um.

Mehr…

Ein starkes Europa durch eine vereinte NATO

Ein starkes Europa durch eine vereinte NATO

16.11.2015: Am 11. November sprach Lieutenant General Ben Hodges auf dem Campus der Universität der Bundeswehr München vor rund 350 Studierenden zum Thema „Strong Europe - Contribution of the US and its partner nations to NATO“ und erklärte die US-amerikanische Sicht auf aktuell bedeutsame europäische Konflikte.

Mehr…

Mitteilung der Präsidentin zum Tode von Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt

Mitteilung der Präsidentin zum Tode von Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt

11.11.2015: Der Tod von Bundeskanzler a. D. Helmut Schmidt bewegt uns sehr. Mit seinem Tod verliert Deutschland eine seiner im In- und Ausland angesehensten Politikerpersönlichkeiten und einen über die Parteigrenzen hinweg beliebten Staatsmann.

Mehr…

Digitale Städte für die Nachwelt

Digitale Städte für die Nachwelt

10.11.2015: Umwelteinflüsse, aber auch terroristische Angriffe zerstören weltweit wertvolle Kulturgüter. Als originalgetreu rekonstruierte 3D-Modelle könnten sie der Nachwelt erhalten bleiben. Die Professur für Visual Computing entwickelt Algorithmen, um ganze Städte aus mehreren Tausend Fotoaufnahmen abzubilden.

Mehr…

Der Müllabfuhrsatellit

Der Müllabfuhrsatellit

03.11.2015: Weltraumschrott gefährdet die Funktionstüchtigkeit von Satelliten. Mit ihrer Missionsplanung trägt Susanne Peters, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Raumfahrttechnik und Weltraumnutzung, dazu bei, den Orbit sicherer zu machen.

Mehr…

Termine
Dies academicus 2016 21.10.2016 10:00 - 13:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Audimax
Kommende Termine…
CI-Element Spinner