CI-Element wave

Umweltaktionstag an der Universität

26.04.2012: Das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum beseitigt mit tatkräftiger Unterstützung des Studentenbereiches zahlreichen Unrat vom Universitätsgelände und sorgt für saubere Verhältnisse auf dem Campus.
Umweltaktionstag an der Universität

Grosse Aufräumaktion

Gutes Wetter – gute Stimmung

Auch in diesem Jahr machte sich die Universität wieder äußerlich schick für den kommenden Sommer. Einen kleinen Vorgeschmack auf die bekanntlich schönste Jahreszeit durften die rund 40 Studierenden und 20 Angestellten bereits diesen Mittwoch erleben: Die Aufräumaktion startete bei strahlendem Sonnenschein. Entsprechend hoch war die Motivation der Teilnehmer, den über die Wintermonate liegengebliebenen Müll aufzuspüren und einer fachgerechten Entsorgung zuzuführen.

Tatort Ostparkplatz

Die größte Herausforderung stellte dabei wie jedes Jahr der Ostparkplatz dar, der von den Studierenden gelegentlich auch als Open-Air-Werkstatt genutzt zu werden scheint. Anders kann man sich die zahlreichen Altölbehälter und Autobatterien jedenfalls kaum erklären. Eingesammelt wurden aber auch Werbeflyer der umliegenden Gastronomie, Fahrradteile, Kaffeemaschinen sowie Einkaufswagen. Insgesamt wurden drei LKW nach und nach mit blauen Müllsäcken befüllt.

Verantwortung für Natur und Umwelt

Die Zusammenarbeit zwischen Studentenbereich und Dienstleistungszentrum funktionierte wieder einmal reibungslos. Und so zogen sowohl der zuständige Projektoffizier Stabsfeldwebel Christof Polleichtner, als auch der erstmalig mit der Durchführung beauftragte Nikolaus Rockelmann ein positives Fazit der Aktion: Nicht nur die Uni als solches sei wieder sauberer und schöner geworden, vielmehr sei den Beteiligten auch die Verantwortung jedes Einzelnen für Natur und Umwelt wieder ins Bewusstsein gerufen worden. Wer einmal mithelfe solche Müllberge zu beseitigen, der lasse den nächsten leeren Kaffeebecher hoffentlich zukünftig in einem Mülleimer landen.

Termine
Vortragsveranstaltung: "Ressource Klärschlamm - Ansätze für zukunftsfähige Nutzungsstrategien 26.04.2017 09:00 - 17:00 — Wolf-Ferrari-Haus Rathausplatz 2 85521 Ottobrunn/München
2. Kinderuni 2017: "Wie wird Schmutzwasser wieder sauber?" 10.05.2017 16:00 - 17:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Foyer
Big Band der Universität "At Ease" in Concert 2017 13.05.2017 19:00 - 21:30 — Aula der Grundschule Neubiberg, Rathausplatz 9, 85579 Neubiberg
ZKI Herbsttagung 2017 04.09.2017 - 06.09.2017 — Universität der Bundeswehr München, Audimax, Geb. 33
Kommende Termine…
CI-Element Spinner