CI-Element wave

Neues Studenten-Portal des Instituts für Journalistik

25.02.2014: Mit dem crossmedialen Magazin X-media campus trägt das Institut für Journalistik der crossmedialen, praktischen Ausbildung Rechnung: Hier veröffentlichen Studierende der Fakultät Betriebswirtschaft journalistische Beiträge, die im Laufe ihres Studiums entstehen.
Neues Studenten-Portal des Instituts für Journalistik

Prof. Dr. phil. Gabriele Goderbauer-Marchner (1.v. links) und Prof. Dr. phil. Sonja Kretzschmar (1.v.r.) mit dem Team des x-Media campus

Mit diesem Portal realisiert das Institut für Journalistik (IfJ) eine crossmediale, praktische Journalistik-Ausbildung an der Universität der Bundeswehr München: Speziell in diesem Magazin können die Studierenden der Fakultät für Betriebswirtschaft in Text, Ton und Bild ihre journalistische Beiträge, die sie im Laufe ihres Studiums erstellen, veröffentlichen. Produziert werden die Beiträge von den Studierenden in enger Abstimmung mit den verantwortlichen Professorinnen Prof. Dr. Gabriele Goderbauer-Marchner & Prof. Dr. Sonja Kretzschmar und deren Team im eigenen Newsroom und mit Unterstützung des Medienzentrums der Universität.

 

Breite Themenvielfalt

Die Themenvielfalt ist dabei so breit gefächert wie das studentische Leben. Die Rubrik „Campusleben“ verrät beispielsweise, wo es die besten Schnitzel auf dem Campus gibt oder wo die Studierenden auch außergewöhnliche Sportarten einfach mal ausprobieren können. Der X-media campus blickt aber auch über den Campus-Rand hinaus. So finden die Leserinnen und Leser z.B. Kulturtipps in der Rubrik „München & Umgebung“ oder aktuelle Informationen zum politischen Zeitgeschehen.

Zum Onlineportal des X-Media campus

 

CI-Element Spinner