CI-Element wave

Neuer Maibaum beim Studentenfachbereich B

09.06.2009: Beim traditionellen Maibock-Fest statten die Studierenden der Elektrotechnik und Informationstechnik den Universitätscampus in diesem Jahr mit einem neuen Maibaum aus.

Der jüngste Jahrgang der Studierenden des Studiengangs Elektrotechnik und Informationstechnik organisiert traditionell im Mai ein „Maibock-Fest“ für Kommilitonen und zahlreiche Gäste. In diesem Jahr profilierte sich der Studentenjahrgang 2008 (Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Mathematical Engineering) und stellte ein gelungenes Fest im Studentenfachbereich B auf die Beine.


Rettungsaktion für den neuen Maibaums

Dabei standen die Organisatoren in diesem Jahr vor einer größeren Aufgabe: Der alte Maibaum musste ersetzt, ein neuer aufgestellt werden. Nach vielen Vorbereitungen und umfangreichen Arbeiten war der neue, festlich geschmückte Maibaum rechtzeitig zum Aufstellen fertig gestellt. Doch kurz vor dem Maibock-Termin mussten die Organisatoren feststellen, dass unbekannte Täter den Baum in der Mitte zersägt hatten. Mit der tatkräftigen Unterstützung der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen sowie der Truppenkameradschaft des Deutschen Bundeswehrverbandes konnte der Baum jedoch innerhalb weniger Tage repariert werden.

In traditioneller Weise stellten die Studierenden den Baum beim Maibockfest am 27. Mai mit Scherstangen auf. Die Gäste erlebten ein uriges Fest mit Blaskapelle, Bockbier und Gegrilltem bei Sonnenschein und milden Temperaturen. Das Organisationsteam blickt auf einen sehr erfolgreichen und außergewöhnlichen „Maibock 2009“ zurück.

Zur Seite des Studentenfachbereichs B

 

CI-Element Spinner