CI-Element wave

Feierliche Zeugnisübergabe

29.11.2012: Im Rahmen einer Master-Feier werden den diesjährigen Absolventinnen des ausbildungsintegrierten Studienganges (AIS) im Offizierscasino die Master-Zeugnisse überreicht.
Feierliche Zeugnisübergabe

V.l.n.r.: Vizepräsident Prof. Michael Eßig, Prof. Andreas Schüler, Anja Schmidt, Theresa Lamprecht, Julia Burzinski, Prof. Eva-Maria Kern, Viktoria Pregler, Stefanie Kiesl, Sara Milojevic und Prof. Thomas Hartung

Ende November erhielten die zivilen Studierenden der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Universität der Bundeswehr München ihre Master-Zeugnisse, wobei erstmalig der Titel des Master of Science verliehen wurde. Die Absolventinnen bilden den vierten Jahrgang, welcher das Studium mit Abschlussprüfungen zum Master of Science neben einer kaufmännischen Ausbildung erfolgreich beendete. Heute arbeiten die Studentinnen bei namhaften Versicherungskonzernen wie der Allianz, Generali, Munich RE, Swiss Life und der Versicherungskammer Bayern. Nach ihrem Abitur begannen sie das Studium zum Master of Science an der Universität der Bundeswehr München, hierbei erwarben sie als Zwischenschritt den Bachelor of Science und absolvierten parallel dazu eine Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei ihrem Arbeitgeber.

Der ausbildungsintegrierte Studiengang (AIS)

Der ausbildungsintegrierte Studiengang (AIS) wird von zahlreichen Unterneh­men der Münchner Versicherungswirtschaft, dem Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft in München e.V. (BWV) und der Fakultät für Wirtschafts- und Orga­nisationswissenschaften der Universität der Bundeswehr München getragen. Für die Unternehmen sind dabei besonders die Vorteile des Intensivstudiums entscheidend. Mit dem Kleingruppenprinzip und dem Trimestersystem können die Studierenden einen Master-Abschluss in viereinhalb Jahren erwerben. Bis heute haben 87 Studierende in diesem Kooperationsmodell den Studiengang absolviert.

Termine
Vortrag Prof. Peter Steinbach: „Ehrenmale und Gedenkstätten: Erinnerungsarbeit und die Bundeswehr“ 21.02.2018 18:00 - 19:00 — Audimax, Geb. 33, Universität der Bundeswehr München
1. Kinderuni 2018: "Wie werden wir in der Zukunft fliegen? Wie sehen die Flugzeuge der Zukunft aus?“ 28.02.2018 16:00 - 17:30 — Treffpunkt: Foyer Geb. 33, Universität der Bundeswehr München
Bildervortrag: „… kannst du grüne Erbsen brauchen?“ - Zwei Frauenleben auf Berghütten zwischen 1907 und 1934 01.03.2018 17:00 - 19:00 — Universitätsbibliothek, Gebäude 35, 1. OG, Raum 1004
Podiumsdiskussion mit MdB Florian Hahn: "Welche Tradition braucht die Bundeswehr?" 07.03.2018 17:00 - 19:00 — Audimax, Geb. 33, Universität der Bundeswehr München
Kommende Termine…
CI-Element Spinner