CI-Element wave

Begrüßung des neuen Studierendenjahrgangs

29.09.2011: Die Universität der Bundeswehr München begrüßt den Studierendenjahrgang 2011. Nach einer Einführungswoche beginnt für rund 720 Studentinnen und Studenten der Studienalltag.
Begrüßung des neuen Studierendenjahrgangs

Der neue Studierendenjahrgang

719 studierende Offizieranwärter, darunter 79 Frauen, sowie 68 zivile Studierende haben zum 4. Oktober ihr Studium mit dem Ziel Masterabschluss aufgenommen. Die Präsidentin der Universität der Bundeswehr München, Prof. Merith Niehuss, betonte in ihrer Begrüßungsrede, dass vor den Studierenden nun der wichtigste und längste Abschnitt ihrer Offizierausbildung liege.

Interesse, Motivation und Eigeninitiative sind gefragt

Die Präsidentin der Universität der Bundeswehr München, Prof. Merith Niehuss, wandte sich in einer kurzen Ansprache an die Studierenden und stimmte sie auf den neuen Lebensabschnitt ein: "Vor Ihnen liegen vier Jahre, vier spannende Jahre, in denen Sie mit Interesse, Motivation und Eigeninitiative viel Erreichen können. Weltweit ist Deutschland das einzige Land, das all seinen Offizieren ein staatlich voll anerkanntes akademisches Studium bietet. Sie werden durch dieses - durch Ihr Studium - Teil dieser besonderen Einheit und können im In- und Ausland als solche selbstbewusst auftreten".

Beförderung für Offizieranwärter der Luftwaffe

Neben der Begrüßungsfeier für den neuen Studierendenjahrgang war es auch für bereits erfahrene Studierende ein besonderer Tag. Im Rahmen des Appells wurden 73 Offizieranwärter der Luftwaffe mit Wirkung zum 1. Oktober zum Leutnant - und damit in den ersten Offizierdienstgrad - befördert. Nach dem der neue Studierendenjahrgang und die beförderten Leutnante den Appellplatz verlassen hatten, marschierte der Studentenfachbereich A ein. Anlass war die Verabschiedung des bisherigen Leiters Fregattenkapitän Marc Nesmeskal, der die Universität nach über drei Jahren verlässt und neue Aufgaben übernimmt. Der Leiter Studentenbereich übergab das Kommando an den Nachfolger Fregattenkapitän Matthias Braband. 

Termine
Gastvortrag Prof. Dietrich Jung: "Die Türkei am Scheideweg" 29.05.2017 12:30 - 14:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33/1131
Gastvortrag: Der Galileo Satellit - Aufbau, Funktionen und Weiterentwicklung 30.05.2017 10:30 - 12:00 — Universität der Bundeswehr München, Physikhörsaal, Geb. 036, Raum 0221
Gastvortrag Prof. Alfred Tovias: "The open sky agreement between the EU and Israel" 30.05.2017 12:30 - 14:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Raum: 3401
Öffentliches Journalistisches Kolloquium: "Journalistische Arbeit mit Snapchat und Instagram" 13.06.2017 11:30 - 13:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Raum 1131
Kommende Termine…
CI-Element Spinner