CI-Element wave

USA Reise

Auf Entdeckungstour in den USA

04.08.2008: Die 13 Vordiplomsbesten der Universität wurden mit einer USA-Reise belohnt

USA Gruppe CapitolNicht in 80 Tagen um die Welt, aber in 20 Tagen durch die USA reisten vom 9. bis 29. Juli die Vordiplomsbesten aller 13 Studiengänge der Universität der Bundeswehr München des Jahrgangs 2005. Die abwechslungsreiche Reise führte sie sowohl in die Metropolen der Ostküste als auch zu touristischen Höhepunkten im Westen der USA, etwa dem Hoover Dam und dem Grand Canyon.

 

 

Hochkarätiges Besuchsprogramm

Zunächst lernten die Studierenden mit New York und Washington D.C. die wichtigste Finanzmetropole und die Hauptstadt der USA kennen. An der Militärakademie in West Point, an der Naval Academy in Annapolis und auf dem Flottenstützpunkt in Norfolk machten sie sich ein eigenes Bild vom Ausbildungssystem der US-Streitkräfte. Auch der Besuch des Heldenfriedhofs Arlington, der zahlreichen Memorials und des Capitols in Washington durften nicht fehlen. Höhepunkt der Reise waren die Besuche bei internationalen Organisationen. So erhielten die Reiseteilnehmer politische Einschätzungen und Erläuterungen von Experten bei den Vereinten Nationen in New York sowie an der Deutschen Botschaft in Washington D.C.

Leistung lohnt sich

Als Kontrastprogramm zur dichtbesiedelten Ostküste machten die 13 Studierenden noch einen Abstecher in den trockenen und dünnbesiedelten Westen der USA, um Las Vegas, den Hoover Dam und den Grand Canyon zu bestaunen. Organisiert und begleitet wurde die Reise von Pressesprecher Michael Brauns und Gruppenleiter Hauptmann Christian Fölsner. Die USA-Reise der Vordiplomsbesten hat lange Tradition und belohnt jährlich die Studierenden mit den besten Leistungen in den Vordiplomsprüfungen. Sie wird vor allem durch den Freundeskreis der Universität der Bundeswehr München e.V. und das An-Institut ITIS e.V. finanziert.

Foto der Teilnehmer der USA-Reise 2008 vor dem Kapitol in Washington
vordere Reihe v.l.n.r.: Bernhard Schiefele, Tanja Rieger, Christian Menrath, Stephanie Vogel; mittlere Reihe v.l.n.r.: Stephan Friedrich, Jan-Daniel Cleven, Christian Heger, Michael Brauns, Steffen Rosenkranz; hintere Reihe v.l.n.r: Andreas Klotz, Nico Dierks, Philip Klever, Daniel Kneifel, Christian Fölsner, David Rummel

Zur Seite des Freundeskreises der Universität

Zur Seite des An-Instituts ITIS

 


 

Termine
1. Kinderuni 2017: „Wenn Kleine Großes bewegen können – Wie funktioniert ein Getriebe?“ 15.02.2017 16:00 - 17:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33, Foyer
Hochschulmeisterschaft im Ski Alpin 2017: Nachtslalom 23.02.2017 19:00 - 22:00 — Ostin am Tegernsee
Hochschulmeisterschaft im Skilanglauf 2017 10.03.2017 10:00 - 13:00 — wird noch bekanntgegeben (nach Schneelage)
Vortragsveranstaltung: "Ressource Klärschlamm - Ansätze für zukunftsfähige Nutzungsstrategien 26.04.2017 09:00 - 17:00 — Wolf-Ferrari-Haus Rathausplatz 2 85521 Ottobrunn/München
Kommende Termine…
CI-Element Spinner