CI-Element wave

GNSS

Summer School mit Teilnehmern aus 20 Nationen

31.07.2008: Internationale Schulung zu Satellitennavigation hervorragend angenommen

GNSS Summer School50 Teilnehmer aus 20 Nationen verzeichnete die zweite "International Summer School on Global Navigation Satellite Systems", die von 21. bis 31. Juli in Berchtesgaden stattfand. Federführend organisiert wird die Veranstaltung vom Institut für Erdmessung und Navigation der Universität der Bundeswehr München. Beteiligt ist außerdem die Stanford University (USA) und das Institute Supérieur de l`Aéronautique et de l`Espace (Toulouse, Frankreich). Internationale Dozenten aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung gestalteten das Programm. Den Eröffnungsvortrag hielt Thomas Reiter, ehemaliges ISS-Besatzungsmitglied, DLR-Vorstand und Absolvent der Universität der Bundeswehr München (im Bild links mit Marc-Antoine Fortin, Mitarbeiter des Instituts für Erdmessung und Navigation).

 

Signale aus dem All

Die Teilnehmer der Summer School waren begeistert von der Vielfalt der angebotenen Veranstaltungen. Die vom Programm-Komitee zusammengestellten Vorlesungen boten den Doktoranden, Studierenden und Ingenieuren die unterschiedlichsten Einblicke in den Bereich Satellitennavigation. U.a. ging es um "Basics of Satellite Navigation", "GNSS in Business Terms", "Venture Capital and Good Business Plans" oder "A Brief Introduction to Space System Engineering". Der Schulungsort Berchtesgaden wurde ausgewählt, weil er mitten in der Galileo Test- und Entwicklungsumgebung GATE liegt. Hier können Firmen ihre Anwendungen und Produkte unter reellen Bedingungen mit Galileo-Signalen testen. Wie im letzten Jahr auch bot die Summer School den Teilnehmern die Möglichkeit, bei einer Galileo-Signaldemonstration im Nationalparkhaus der GATE-Area dabei zu sein.

 

Veranstaltung ausgebucht

Für Veranstalter Prof. Günter Hein vom Institut für Erdmessung und Navigation der Universität der Bundeswehr München ist das Konzept der Summer School auch bei der zweiten Auflage aufgegangen. "Die Summer School on GNSS ist die einzige Sommerschule, die sich ausschließlich dem Thema Satellitennavigation widmet. Wer hier einen der begehrten Plätze bekommt, kann auf hohem Bildungsniveau, aber in gelockerter Atmosphäre, mit internationalen Experten ins Gespräch kommen." Wer sich für die nächste Summer School 2009 anmelden möchte, sollte dies frühzeitig tun. Die Sommerschule 2008 war bereits drei Monate vor Beginn ausgebucht.

Mehr zur Second International Summer School on Global Navigation Satellite Systems

Zur Seite des Instituts für Erdmessung und Navigation

Mehr zur GALILEO Test- und Entwicklungsumgebung GATE in Berchtesgaden

 

Termine
Vortrag Prof. Peter Steinbach: „Ehrenmale und Gedenkstätten: Erinnerungsarbeit und die Bundeswehr“ 21.02.2018 18:00 - 19:00 — Audimax, Geb. 33, Universität der Bundeswehr München
1. Kinderuni 2018: "Wie werden wir in der Zukunft fliegen? Wie sehen die Flugzeuge der Zukunft aus?“ 28.02.2018 16:00 - 17:30 — Treffpunkt: Foyer Geb. 33, Universität der Bundeswehr München
Bildervortrag: „… kannst du grüne Erbsen brauchen?“ - Zwei Frauenleben auf Berghütten zwischen 1907 und 1934 01.03.2018 17:00 - 19:00 — Universitätsbibliothek, Gebäude 35, 1. OG, Raum 1004
Podiumsdiskussion mit MdB Florian Hahn: "Welche Tradition braucht die Bundeswehr?" 07.03.2018 17:00 - 19:00 — Audimax, Geb. 33, Universität der Bundeswehr München
Kommende Termine…
CI-Element Spinner