Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

FES Cycling

Kooperation in der Medizintechnik

21.08.2008: Die drei Münchner Universitäten arbeiten gemeinsam an der Entwicklung eines Trainingsfahrrads für Querschnittsgelähmte

FES FahrradDas Zentrum für Sensomotorik der Neurologischen Klinik der LMU (Prof. Andreas Straube), das Fachgebiet Energiewandlung der TUM (Prof. Hans-Georg Herzog) und die Professur für Elektrische Antriebstechnik und Aktorik der Universität der Bundeswehr München (Prof. Dieter Gerling) haben eine Kooperation auf dem Gebiet der Medizintechnik vereinbart. Ziel der Zusammenarbeit ist es, ein neuartiges Test- und Trainingsfahrrad für Personen mit Lähmung zu entwickeln und klinisch zu erproben.

 

Fahrradfahren mit Hilfe elektrischer Stimulation
 

Die Neurologische Klinik der LMU entwickelt und testet seit mehreren Jahren Fahrradergometer mit Funktioneller Elektrostimulation (FES). Zielgruppe sind Patienten mit Lähmungen der unteren Extremität, beispielsweise aufgrund von Querschnittlähmung, Multipler Sklerose oder Schlaganfall. Beim FES-Cycling werden über auf die Haut geklebte Elektroden Nervenenden mit Strom gereizt. Sie bringen dann die von ihnen versorgten Muskelpartien zur Kontraktion. Durch geordnete Stimulation der Beinmuskeln kann eine Bewegung der gelähmten Extremitäten erfolgen, die ein Treten von Fahrradpedalen möglich macht. Stationäres FES-Fahrradfahren am Ergometer bzw. mobiles FES-Fahrradfahren mit einem Dreirad bringt dabei zahlreiche Vorteile für die Patienten: hoher Freizeitwert, Muskeltraining, Verbesserung des Herz-Lunge-Systems und vieles mehr.

Verbesserung für Patienten

Innovative Aspekte des neu zu entwickelnden Systems sind der seitengetrennte elektrische Antrieb des Ergometers, ein Doppelantrieb mit zwei elektrischen Maschinen, sowie eine neuartige Elektro- oder Magnetfeldstimulation. Diese ermöglicht eine höhere Kraftwirkung bei gleichzeitig stark reduzierter Schmerzentwicklung.
 

Zur Seite der Professur für Elektrische Antriebstechnik und Aktorik

Mehr zum Forschungsprojekt FES-Cycling

 

Termine
Kolloquium: Konstruktiver Ingenierbau an der UNIBW München 06.05.2014 18:00 - 19:00 — Casino/Clubsaal, Geb. 61
3.000 m Campuslauf 14.05.2014 14:00 - 17:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 75, Antreteplatz
Die Zukunft der Medien - Herausforderungen und Innovationen 15.05.2014 13:30 - 18:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33., Audimax
4. Münchener Tunnelbau Symposium 23.05.2014 09:00 - 18:00 — Universität der Bundeswehr München, Audimax (Geb. 33)
Kommende Termine…