Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

EM3

Perfekter Start für das deutsche Team

18.07.2007: Deutschland führt nach dem Schießen die Teamwertung an

Siegerehrung SchießenDie Bedingungen waren nicht leicht für die Athleten bei der ersten Disziplin des Militärischen Fünfkampfs, dem Schießen. Gleißendes Sonnenlicht behinderte die Sicht auf der Bahn der Olympia Schießanlage Garching Hochbrück, dazu kam ein teilweise kräftiger Wind. So waren etliche Schützen dabei, die mit ihren Leistungen beim Präzisionsschießen (zehn Schüsse in zehn Minuten) und im Schnellfeuer (zehn Schüsse in einer Minute) nicht zufrieden waren. Auch Maximilian Küblböck, Koordinator des deutschen Fünfkampf-Teams, war nach den ersten Durchgängen noch skeptisch. „Erstmal abwarten, was die anderen Teams machen, dann können wir die eigene Leistung einschätzen.“ Doch letztlich erwischte die deutsche Mannschaft einen sehr guten Start in den Fünfkampf. Am Ende des Tages teilten sich die beiden Deutschen Norbert Stracke (im Bild rechts) und Robert Krawczyk (Mitte) mit dem Niederländer Jeroen Bijker (links) mit 1077 Punkten den ersten Platz. Die Deutschen liegen auch in der Mannschaftswertung mit 4252,0 Punkten vor den Nationen Finnland, Russland und Weißrussland. Bei den Damen siegte die Finnin Ann-Sofie Forssten.

Bayerischer Abend im Festzelt
Die Weißrussen könnten schon am Mittwoch Punkte gutmachen, wenn die Königsdisziplin des Militärischen Fünfkampfs auf dem Programm steht: Die Weißrussen gelten als sehr stark auf der Hindernisbahn. Die Wettkämpfe finden bis 16:00 an der Hindernisbahn auf dem Campus der Universität der Bundeswehr München statt. Die Siegerehrung, die der Gewichtheber Manfred Nerlinger vornimmt, beginnt um 20:00 im Festzelt. Zur Unterhaltung der Zuschauer und Athleten spielt die Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn. Der Trachtenverein D’Wallberger zeigt Plattler und Bandltanz, die Rottacher Goaßlschnalzer runden den bayerischen Abend ab.

Am Donnerstag Hindernisschwimmen im Freibad Unterhaching
Am Donnerstag spielen sich die Wettkämpfe außerhalb des Uni-Geländes ab. Im Freibad Unterhaching starten das Hindernisschwimmen um 9 Uhr. Die Wettkämpfe dauern bis ca. 13 Uhr.

Video von der Eröffnungsfeier und dem Schießwettbewerb (.wmv)

Zur Programmübersicht

Zur offiziellen Seite der EM mit allen Ergebnissen


 

Termine
Kolloquium: Konstruktiver Ingenierbau an der UNIBW München 06.05.2014 18:00 - 19:00 — Casino/Clubsaal, Geb. 61
3.000 m Campuslauf 14.05.2014 14:00 - 17:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 75, Antreteplatz
Die Zukunft der Medien - Herausforderungen und Innovationen 15.05.2014 13:30 - 18:00 — Universität der Bundeswehr München, Geb. 33., Audimax
4. Münchener Tunnelbau Symposium 23.05.2014 09:00 - 18:00 — Universität der Bundeswehr München, Audimax (Geb. 33)
Kommende Termine…
CISM-EM Tag 1 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:28:39
CISM-EM Tag 2 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:29:19
CISM-EM Tag 3 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:33:00
CISM-EM Tag 4 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:33:50
CISM-EM Tag 5 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:34:35
CISM-EM Tag 6 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:35:30
CISM-EM Tag 7 zuletzt verändert: 2009-02-05 15:36:26
Video EM zuletzt verändert: 2007-08-23 14:20:28