CI-Element wave

WOW Absolventen

Abschluss von High Potentials der Versicherungsbranche

06.05.2008: Acht zivile Studierende der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften erhalten ihr Diplom

WOW AbsolventenAm 30. April erhielten erstmals acht zivile Studierende der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Universität der Bundeswehr München ihr Diplomzeugnis. Die Absolventen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter namhafter Versicherungskonzerne wie Allianz, Generali und Münchener Rück. Die Studentinnen und Studenten begannen nach ihrem Abitur das Studium zu Diplom-Kaufmann/ Diplom-Kauffrau an der Universität der Bundeswehr München und absolvierten parallel dazu eine Ausbildung als Versicherungskaufmann/-kauffrau bei ihrem Arbeitgeber.

Intensivstudium zahlt sich aus

„Bei dieser Doppelbelastung können wir mit einem guten Gewissen von High Potentials sprechen“, würdigte der betreuende Professor Andreas Schüler von der Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften die Leistungen der Absolventen. „Es war ein knackiges Studium, aber Dank der intensiven Betreuung hatten wir immer einen Ansprechpartner“, resümierte Markus Löhr, frisch gebackener Diplom-Kaufmann und Mitarbeiter der Schweizerischen Lebensversicherungs- und Rentenanstalt, sein Studium. Die Kooperation zwischen der Universität der Bundeswehr München und der Versicherungswirtschaft hat bei den Unternehmen einen guten Ruf. Für die Unternehmen sind besonders die Vorteile des Intensivstudiums entscheidend. Mit dem Kleingruppenprinzip und dem Trimestersystem können die Studierenden einen Masterabschluss in vier Jahren erwerben und studieren damit rund ein Jahr kürzer als an einer Landesuniversität. Derzeit sind 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen Teilnehmer dieser Kooperation. Im Oktober 2008 werden acht neue Teilnehmer an der Universität begrüßt.

Mehr Informationen für zivile Studierende

 

 

Termine
1. Kinderuni 2018: "Wie werden wir in der Zukunft fliegen? Wie sehen die Flugzeuge der Zukunft aus?“ 28.02.2018 16:00 - 17:30 — Treffpunkt: Foyer Geb. 33, Universität der Bundeswehr München
Bildervortrag: „… kannst du grüne Erbsen brauchen?“ - Zwei Frauenleben auf Berghütten zwischen 1907 und 1934 01.03.2018 17:00 - 19:00 — Universitätsbibliothek, Gebäude 35, 1. OG, Raum 1004
Podiumsdiskussion mit MdB Florian Hahn: "Welche Tradition braucht die Bundeswehr?" 07.03.2018 17:00 - 19:00 — Audimax, Geb. 33, Universität der Bundeswehr München
Vortrag Dr. Anja Seiffert: „Generation Einsatz: Erfahrungsverarbeitung und militärisches Selbstverständnis“ 21.03.2018 18:00 - 19:00 — Audimax, Geb. 33, Universität der Bundeswehr München
Kommende Termine…
CI-Element Spinner