CI-Element wave

Collection for Uni-news

Satellitennetzwerk für Europa
17.11.2017: Vom 13. bis 15. November nahmen sich Vertreter aus Behörden, Wissenschaft und Industrie Zeit, um über behördliche Satellitenkommunikation zu diskutieren. Das Austauschforum „GOSATCOM“ fand 2017 bereits zum zweiten Mal an der Universität statt.
Eine neue Kultur der Unsicherheit
10.11.2017: Zäune, Poller und ständige Polizeipräsenz – wie viel Sicherheit verträgt die Gesellschaft? Auf dem RISK-Jahreskolloquium am 8. November betrachteten Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis die aktuelle Risikoforschung aus verschiedensten Blickwinkeln.
Staatssekretär informiert sich über Schutz von Infrastruktur vor Anschlägen
22.01.2018: Staatssekretär Gunther Adler aus dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) besuchte am 19. Januar 2018 die von Prof. Norbert Gebbeken geleitete Arbeitsgruppe BauProtect des Lehrstuhls für Baustatik.
Stabile Brücken für die Bundeswehr
23.11.2017: Mitte November tagte das „Team of Experts for Military Bridge Assessment“ an der Universität. Der Austausch über den aktuellen Entwicklungsstand der verschiedenen nationalen Berechnungsverfahren zur Abschätzung der Tragfähigkeit unbekannter Brückenbauwerke in militärischen Einsatzgebieten stand dabei im Fokus.
In Feierlaune
23.10.2017: Auf ihrem Dies academicus verlieh die Universität sieben Forschungspreise an ihren wissenschaftlichen Nachwuchs. Die Präsidentin ehrte zudem drei Persönlichkeiten der Universität für ihr außergewöhnliches Engagement.
Virtuelle Herausforderung
04.12.2017: Im November stellten sich 18 Teams zum dritten Mal der spannenden Cyber-Challenge „Capture The Flag“ im Unicasino, 2017 mit dem Titel „24 – The Revolution“.
Kollege Roboter
12.01.2018: Am besten funktioniert ein Produktionsteam, wenn sich die einzelnen Mitglieder in ihren Fähigkeiten ergänzen und auf einander verlassen können. Wie selbst Industrieroboter teamfähig werden können, erforscht Professorin Verena Nitsch an der Universität der Bundeswehr München.
Wenn Visitenkarten wandern
23.10.2017: Karrierefördernde Kontakte zu knüpfen – damit kann man nicht früh genug anfangen. Viele Studierende und Alumni nutzten die Gelegenheit dazu auf dem 8. Unternehmens- und Karriereforum der Universität der Bundeswehr München.
Startschuss für sicherheitspolitisches Pilotprojekt
07.12.2017: Am 1. Dezember 2017 fand an der Universität die feierliche Eröffnung des Pilotprojekts METIS statt. Das nach der griechischen Göttin der Weisheit und des Scharfsinns benannte Pilotprojekt soll zur Verbesserung der Strategiefähigkeit der Abteilung Politik im Bundesministerium der Verteidigung beitragen
Ein buntes Sportprogramm
25.10.2017: Auf dem diesjährigen „Abend des Sports“ informierte das Sportzentrum der Universität insbesondere die neuen Studierenden über das vielseitige Sportangebot auf dem Campus. Leiter Rudi Hoffmann moderierte die Sportvorführungen und ehrte den Hochschulmeister im Kleinkaliberschießen, Mario Nittel.
Verbundprojekt „PLASTRAT“ gestartet
15.11.2017: Mikroplastik in Binnengewässern steht im Mittelpunkt eines neuen Forschungsprojektes unter Koordination der Universität der Bundeswehr München. Die Projektleitung liegt bei Prof. Christian Schaum (Leiter Institut für Wasserwesen).
Stress, lass nach
30.10.2017: Arbeitnehmerinnen und -arbeitnehmer fallen aufgrund psychischer Belastungen immer länger aus, besagt der aktuelle DAK-Gesundheitsreport. Wie man sich leichter an stressige Herausforderungen anpasst, untersucht Bernhard Leipold, Professor an der Universität der Bundeswehr München.
Pippi Langstrumpf als Vorbild
28.11.2017: Viele Menschen erbringen in ihrer Arbeit oder in der Freizeit Höchstleistungen. Dahinter steht eine gehörige Portion Motivation. Wie diese entsteht – darum ging es in der Kinderuni von Prof. Rafaela Kraus.
Tag der offenen Tür 2018 30.06.2018 von 10:00 bis 17:00 Universität der Bundeswehr München,
Die Universität der Bundeswehr München veranstaltet regelmäßig einen Tag der offenen Tür. Auch im Jahr 2018 wird es wieder einen Tag der offenen Tür geben. Dann sind alle Besucher eingeladen, auf dem Campus bisher unbekannte Orte zu entdecken und spannende wissenschaftliche Projekte zu erforschen. Dazu bieten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Mitmach-Experimente sowie Labor- und Campusführungen an. Weitere Informationen folgen in Kürze.
Stress zum Fest der Liebe
06.12.2017: Es ist wieder soweit: Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Weihnachten steht vor der Tür. Dies bringt leider nicht immer nur Positives mit sich. Bernhard Leipold, Professor am Department für Psychologie, äußert sich im Interview zum Thema Weihnachtsstress.
CI-Element Spinner