CI-Element wave

ISTANBUL

TÜRKISCH-DEUTSCHER STUDIERENDEN DIALOG:
RELIGIONEN UND KULTUREN VERSTEHEN

28.-30. April 2016 ISTANBUL: ISLAMISCHE KULTUR VERSTEHEN

Tag 1

ISLAMISCHE WISSENSCHAFT

Dozenten: Dr. Detlev Quintern, Prof. Dr. Peter Starr

In diesem Seminar wird es darum gehen, Wissenschaftsgeschichte als interkulturellen Dialog zu betrachten.  Nach einer Kurzeinführung in die islamische Wissenschaftsgeschichte werden die Wechselwirkungen islamischer Wissenschaft mit westlicher Kultur und Wissenschaft und die teilweise gemeinsamen Wurzeln beider Kulturen betrachtet und exemplarisch untersucht.

Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit dem Museum für Wissenschaft und Technik im Islam in Istanbul statt.

 
Seminar: Wissenschaftsgeschichte als interkultureller Dialog


Tag 2

ISLAMISCHE/ TÜRKISCHE KUNST

Dozenten des Fine Arts Department der Fatih Sultan Mehmet Universität

Nach einer Einführung in die traditionelle türkische Kunst werden sich die Teilnehmer praktisch mit verschiedenen Beispielen türkischer/islamischer Kunst und Kunsthandwerks exemplarisch auseinandersetzen.

Die Studierenden werden zur Diskussion über kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede angeregt.

 
Praktisches Erleben der islamischer/türkischer Kunstformen in der Gruppe

Tag 3

STADTFÜHRUNG UND SIGHTSEEING IN ISTANBUL

Leitung: Dozenten der Fatih Sultan Mehmet Universität in Zusammenarbeit mit Studierenden der FSMU

Am letzten Tag des Programms stand die Besichtigung herausragender Beispiele islamischer Architektur und Kunst auf der Agenda.

Am Ende des Seminarteils in Istanbul erhielten alle studentischen Teilnehmer eine Teilnehmerurkunde.

 
Übergabe der Teilnehmerurkunden             Vor der Sultan-Ahmed Moschee
 

 
Stadterkundung am letzten Tag
 

CI-Element Spinner