Monographien

  1. Freie Meinungsbildung durch den Rundfunk. Die Rundfunkfreiheit im Gewährleistungsgefüge des Art. 5 Abs. 1 GG, Baden-Baden 1988

  2. Vollzug und Verhandlung. Die Modernisierung des Verwaltungsvollzugs, Tübingen 1999

  3. Steuerung medienvermittelter Kommunikation. Theorie, Praxis, Perspektiven, Baden-Baden 2001, herausgegeben mit Joachim Wieland

  4. Audiovisuelle Bewegtbildangebote von Presseunternehmen im Internet: Presse oder Rundfunk? Rechtsgutachten, erstellt im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien, BLM-Schriftenreihe, Frühjahr 2009 

 

Aufsätze, Beiträge

  1. Duldung und rechtmäßiger Aufenthalt - Zur Ausgestaltung vertragsvölkerrechtlicher Regelungen, ZAR 1/1988, S. 20

  2. Die klassische Entscheidung: BVerfGE 6, 32 - Elfes, in: JA (Übungsblätter) 10/1989, S. 144

  3. Medienfreiheit und Kommunikationstheorie, in: Schwartländer, J./Riedel, E. (Hg.), Neue Medien und Meinungsfreiheit im nationalen und internationalen Kontext, Kehl am Rhein/Straßburg/Arlington 1990, S. 113

  4. Die klassische Entscheidung: BVerfGE 7, 198 - Lüth, in: JA (Übungsblätter) 3/1990,   S. 45

  5. Die klassische Entscheidung: BVerfGE 27, 71 - DDR-Zeitungen, in: JA (Übungsblätter) 7/91, S. 141

  6. Die klassische Entscheidung: BVerfGE 69, 315 - Brokdorf, in: JA (Übungsblätter) 7/92, S. 145

  7. „Staatsfreie Rundfunkaufsicht?“ - Zur Zusammensetzung und Wahl des Medienrats der Medienanstalt Berlin-Brandenburg, ZUM 8/9/1992, S. 408

  8. Öffentlich-rechtlicher Rundfunk in den fünf neuen Ländern, in: Hans-Bredow-Institut (Hrsg.), Das Rundfunkrecht der neuen Bundesländer. Eine kommentierte Dokumentation, Baden-Baden 1992, S. 9

  9. Rundfunkauftrag und Programmforschung - Anmerkungen zum Qualitätsverständnis und zur Untersuchungsperspektive, in: Krüger, U. M., Programmprofile im dualen Fernsehsystem 1985 - 1990: eine Studie der ARD-ZDF-Medienkommission, Baden-Baden 1992, S. 45

  10. Die klassische Entscheidung: BVerfGE 39, 1 - Schwangerschaftsabbruch, in: JA (Übungsblätter) 1/93, S. 1

  11. Selbststeuerung im Rundfunk - Modell „FSK“ für kommerzielles Fernsehen?, ZUM 4/1994, S. 224

  12. Grundrechte als Regeln und Prinzipien, in: Grabenwarter, C./Hammer, S./Pelzl, A./Schulev-Steindl, E./Wiederin, E. (Hrsg.), Allgemeinheit der Grundrechte und Vielfalt der Gesellschaft, 34. Assistententagung Öffentliches Recht Wien 1994, Stuttgart/München/Hannover/Berlin 1994, S. 41

  13. Wissen, Vertrauen, Recht, Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft 3/1999, S. 223

  14. Verfassungsgericht und gesellschaftliche Integration, in: Schuppert, G. F./Bumke, Chr. (Hrsg.), Bundesverfassungsgericht und gesellschaftlicher Grundkonsens, Berlin 1999, S. 169

  15. Arbeitslosigkeit als Verfassungsproblem, Staatswissenschaften und Staatspraxis 4/1999, S. 421

  16. Medienaufsicht unter Konvergenzbedingungen, ZUM 1/2000, S. 36

  17. Was darf man wissen? „Novel food“- Kennzeichnung und die Meinungsbildungsfreiheit des mündigen Marktbürgers, in: Albers, M./Heine, M./Seyfarth, G. (Hrsg.), Beobachten Entscheiden Gestalten, Symposion zum Ausscheiden von Dieter Grimm aus dem Bundesverfassungsgericht, Berlin 2000, S. 37

  18. Gesetzesvollzug durch Verhandlung. Kann der Verwaltungsrichter von der Verwaltung lernen?, NVwZ 4/2001, S. 361

  19. Kontrollfunktion der Öffentlichkeit – ihre Möglichkeiten und ihre (rechtlichen) Grenzen, in: Hoffmann-Riem, W./Schmidt-Aßmann, E. (Hrsg.), Verwaltungskontrollen, Schriften zur Reform des Verwaltungsrechts Bd. 8, Baden-Baden 2001, S. 117

  20. Verfassungsrechtliche Perspektiven des dualen Rundfunksystems, Medien&Kommunikationswissenschaften 4/2002, S. 1

  21. Wie lassen sich öffentliche Rundfunkveranstalter in pluralen Gesellschaften weiterhin auf einen Leistungsauftrag verpflichten? in: Donges, P./Puppis, M. (Hrsg.): Die Zukunft des öffentlichen Rundfunks. Internationale Beiträge aus Wissenschaft und Praxis. Köln 2003, S. 67

  22. Verhandlungen im Verwaltungsvollzug, in: Loccumer Protokoll 23/02, Rehburg-Loccum, 2003

  23. Kooperation als Handlungsstil der Verwaltung, in: Althoff, M./Becker, P./Löschper, G./Stehr, J. (Hrsg.), Zwischen Anomie und Inszenierung. Interpretationen der Kriminalitätsentwicklung, Interdisziplinäre Studien für Recht und Staat, Baden-Baden 2004, S. 205

  24. Die Konzeption Regulierter Selbstregulation und ihre Ausprägung im Jugendmedienschutz, Archiv für Presserecht 2/2004, S. 1

  25. „Körperwelten“, JA 5/2004, S. 383

  26. Ein zweifelhaftes Dorfgebiet, JURA 9/2004, S. 635, mit Kerstin Ulleweit

  27. Gesteigerte Differenz. Die Funktion des öffentlich-rechtlichen Kulturauftrags, epd medien Nr. 16 v. 02.03.2005

  28. Europäische Staatlichkeit: ein verblassendes Bild, Jahrbuch des öffentlichen Rechts 53 (2005), S. 45

  29. Funktion und Bedeutung des öffentlich-rechtlichen Kulturauftrags im dualen Rundfunksystem, in: Kops, M. (Hrsg.), Der Kulturauftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, Münster 2005, S. 29

  30. Artikel „Internet“, in: Heun, W./Honecker, M./Haustein, J./Morlok, M./Wieland, J. (Hrsg.), Evangelisches Staatslexikon, 4. Aufl., Stuttgart 2006

  31. Artikel „Eingriffsverwaltung“, „Leistungsverwaltung“, in: Voigt, R./Walkenhaus, R. (Hrsg.), Handwörterbuch Verwaltungsreform, Wiesbaden (Verlag für Sozialwissenschaften) 2006

  32. Die verhandelnde Verwaltung - Bedingungen, Funktionen, Perspektiven, Verwaltungsarchiv 1/2006, S. 23

  33. Sportwettenwerbung im Programm privater Rundfunkveranstalter, ZUM 11/2006

  34. Darf man sich über den Islam lustig machen? Verfassungsrechtliche Anmerkungen, Merkur 12/2006, S. 1173

  35. Verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen der Rundfunkfinanzierung, BLM-Symposion Medienrecht 2006, BLM Schriftenreihe 88, München 2007, S. 47

  36. Grenzen der Staatsaufsicht im Bereich des kommerziellen Rundfunks, ZUM 1/2008, S. 1

  37. Beurteilungsspielräume der Medienaufsicht, ZUM 6/2008, S. 457

  38. Öffentliche Ordnung, bürgerliches Vertrauen und die neo-nationalsozialistische Versammlung, BayVBl. 2/2009, S. 41

  39. Anforderungen des Dreistufentests an die Gremien: eine rundfunkverfassungsrechtliche Einordnung, Arbeitspapiere des Instituts für Rundfunkökonomie der Universität zu Köln, Heft 253, April 2009,   http://rundfunkoek.uni-koeln.de/institut/pdfs/25309.pdf (35 S.)

  40. Medien, in: Vesting, Th./Korioth, S. (Hrsg.), Der Eigenwert des Verfassungsrechts, Tübingen 2011, S. 95

  41. Kommentierung zu § 4 (Großereignisse), § 25 (Meinungsvielfalt, regionale Fenster), § 32 (Programmrichtlinien) Rundfunkstaatsvertrag, in: Hahn, W./Vesting. Th. (Hrsg.) Beck’scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 3. Aufl., München 2012 

  42. Beteiligung, Partizipation und Öffentlichkeit, in: Hoffmann-Riem, W./Schmidt-Aßmann, E./Voßkuhle, A. (Hrsg.), Handbuch der Verwaltungsrechtswissenschaft, Bd. 2, 2. Aufl., München 2012, § 29

  43. „Das kommerzielle Angebot kann nicht vielfältig sein“. Gedanken zum Rundfunkbeitrag, epd medien Nr. 9 v. 01.03.2013, S. 33

  44. "Erforschung von Möglichkeitsräumen". Helge Rossen-Stadtfeld zur Verfassungsfunktion der Massenmedien, epd medien Nr. 20 v. 17.05.2013, S. 32

  45. Volksherrschaft, Governance, Öffentlichkeit, Merkur 779, 04.2014, S. 299

  46. „Nach Marktanteilen niemals zu bemessen“. Helge Rossen-Stadtfeld zur Betätigung von ARD und ZDF im Internet, epd medien Nr. 28 v. 10.07.2015, S. 30

  47. Recht ist auf beiden Seiten der Grenze, in: Schaffer, A./Lang, E./Hartard, S. (Hrsg.), An und in Grenzen - Entfaltungsräume für eine nachhaltige Entwicklung, Marburg 2016, S. 149

  48. Selbstgespräch der Gesellschaft in entgrenztem Raum, in: Kops, M. (Hrsg.), Der Rundfunk als privates und öffentliches Gut. 25 Jahre Institut für Rundfunkökonomie, Leipzig 2016, S. 92

  49. Kommentierung zu § 4 (Großereignisse), § 25 (Meinungsvielfalt, regionale Fenster) Rundfunkstaatsvertrag, in: Binder, R./Vesting, Th. (Hrsg.) Beck’scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 4. Aufl., München 2017