Zeitraum: 20.05-22.05.2024 
Beitrag: How Do Virtual Reality Technologies Affect Online Work? Qualitative and Quantitative Evidence from an Online Survey”

Im Herzen der pulsierenden Stadt Busan, bekannt für ihre dynamische Mischung aus moderner Architektur und reicher kultureller Geschichte, hatte ich die faszinierende Gelegenheit, an der 9th International XR-Metaverse Conference teilzunehmen. Diese Veranstaltung, die sich den neuesten Entwicklungen in den Bereichen Extended Reality und Metaverse widmete, bot nicht nur Einblicke in die fortschrittlichsten Technologien, sondern auch eine einzigartige Perspektive für internationalen Austausch. Die Sessions und Workshops boten tiefgreifende Einblicke in die neuesten Entwicklungen der XR-Technologie. Experten aus der ganzen Welt teilten ihre Erkenntnisse über die Integration von Augmented und Virtual Reality hinsichtlich der verschiedenen Industrien, von der Bildung bis hin zur Unterhaltung. Besonders spannend war die Diskussion über die verschiedenen Ansichten sowie Implikationen des Metaverse, die eine lebhafte Debatte unter den Teilnehmern auslöste.

Ein unvergesslicher Aspekt der Konferenz war die Gelegenheit, die exquisiten Aromen der koreanischen Küche zu erleben. Abseits der technologischen Diskussionen bot die Konferenz auch eine Plattform, um die reiche kulturelle Textur Busans zu erkunden. Ein Abendausflug in die Altstadt ermöglichte es den Teilnehmern, die harmonische Verbindung von Busans historischem Erbe mit seinem modernen Stadtbild zu erleben. Die lebhaften Märkte, traditionellen Teehäuser und majestätischen Tempel boten eine wundervolle Kulisse, um die Geschichte und die kulturellen Werte Koreas zu verstehen.

Die Teilnahme an der Konferenz in Busan war eine unglaubliche Erfahrung, die sowohl professionelle Erkenntnisse als auch persönliche Bereicherung bot. Es war eine seltene Gelegenheit, sich sowohl mit den neuesten technologischen Innovationen als auch mit der tiefen kulturellen Identität Koreas zu verbinden. Die Erinnerungen an die innovativen Technologien, die atemberaubende Architektur, die köstlichen Speisen und die herzliche Gastfreundschaft der Koreaner werden mich noch lange begleiten.


Matthias Werner ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für ‘Digitale Transformation‘, am Institut für Unternehmensführung der Fakultät für Betriebswirtschaft. Herr Werner setzt sich am Institut für Unternehmensführung in seiner Forschungsarbeit mit der Thematik rund um Online-Arbeit im Rahmen von Freelancing und Online-Arbeitsmärkten auseinander.