Voll- und Teilautonome Fahrzeuge für den Personen- und Warenverkehr

  • Innovative Erfassung der Umgebung mit heterogener Sensorik
  • geringe Abhängigkeit von GNSS-basierter Lokalisierung, Analyse mit minimalen Ressourcen
  • Adaptierung und Optimierung der vorgegebenen Route unter Einbeziehung der Verkehrsflussdaten
  • Innovative Antriebe (BEV, FCEV, PHEV) unter Nutzung CO2-neutraler Energieträger (Strom, Wasserstoff, Ethanol...)