Kompetenzfelder des Forschungszentrums MIRA

Die am Forschungszentrum Munich Integrated Research on Aerospace (MIRA) beteiligten Wissenschaftler arbeiten an den Forschungsschwerpunkten Systemtechnik der Luft- und Raumfahrtzeuge, Luftfahrtanwendungen und Raumfahrtanwendungen & Weltraumnutzung. Diese werden in Projekten aus den Bereichen Betrieb, Plattformen, Antriebe, Mission, Führung & Navigation sowie Kommunikation bearbeitet.

 

 Forschungsthemen.jpg

Kompetenztfelder MIRA

Im folgenden ist eine Auflistung der oben dargestellten Kompetenzfelder zu sehen.

Sicherheit im Orbit

Sicherheit im Orbit

Inhalte:

  • Sicherung von Raumfahrtsystemen und deren Nutzung
  • Sicherstellung eines kontinuierlichen und autonomen Betriebs von Satelliten speziell im Hinblick auf Störanfälligkeit und Fehlerfälle
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit und Integrität raumfahrtgestützter Dienste

 

Auch die sichere Entfernung von Weltraummüll ist ein wichtiger Forschungsfokus.

 

Partner:

Prof. Roger Förstner

Prof. Bernd Eissfeller

Prof. Torben Schüler

Prof. Bernd Häusler

Weltraumexperiment MIRIAM

Weltraumexperiment MIRIAM

Inhalte:

  • Entwicklung und Bau eines Raumfahrzeugs für den atmosphärischen Wiedereintritt
  • Test des Konzepts auf einer Höhenforschungsrakete 2014
  • Anwendung z.B. für Landungen auf Hochplateaus des Mars

 

Partner:

Prof. Roger Förstner

Prof. Helmut Rapp

Prof. Christian Mundt

Prof. Hans-Joachim Gudladt

Prof. Kristin Pätzold

 

Luftfahrtantriebe

Luftfahrtantriebe

Inhalte:

  • Voll in den Rumpf integrierte Antriebe
  • Interaktionen von Einlauf bzw. Gondel mit Triebwerk
  • Aktive Strömungsbeeinflussung/ -stabilisierung
  • Berücksichtigung gesteigerter Anforderungen hinsichtlich Luftzuführung, Wärmehaushalt, Sekundärluftsystem und Effizienz
  • More Electric Aircraft/ Engine

 

Partner:

Prof. Reinhard Niehuis

Prof. Michael Pfitzner

Prof. Christian Mundt

Prof. Christian Kähler

Prof. Hans-Joachim Gudladt

Prof. Stefan Bindl

Prof. Claus Hillermeier

Raumflugantriebe

Raumflugantriebe

Inhalte:

  • Chemische/ Elektrische Raketenantriebe
  • Kombinationstriebwerk für Überschall- /Hyperschallflug
  • Staustrahler mit Überschall- und Ultraschallverbrennung

 

Partner:

Prof. Christian Mundt

Prof. Jochen Schein

Prof. Michael Pfitzner

Prof. Reinhard Niehuis

Flug- und Missionsführungssysteme

Flug- und Missionsführungssysteme

Inhalte:

  • Automatisierungsfunktionen in Luftfahrzeugsystemen
  • Mensch-Automations-Integration
  • Kognitive Automation
  • Maschinelle Umweltwahrnehmung
  • Prozessoptimierung / Agentenbasierte Simulation

 

Partner:

Prof. Axel Schulte

Prof. Peter Stütz

Prof. Mark Minas

Prof. Stefan Pickl

Satellitengestützte und integrierte Navigation

Satellitengestützte und integrierte Navigation

Inhalte:

  • Design und Optimierung zukünftiger Satellitennavigationssysteme (GNSS)
  • Trägheitsnavigation, Koppelortung, eLORAN, Stützung durch LIDAR und Doppler
  • Modellierung und Bestimmung von Atmosphäreneinflüssen
  • Sensorfusion und Kopplung mit anderen Sensoren

 

Partner:

Prof. Bernd Eissfeller

Prof. Berthold Lankl

Prof. Roger Förstner

Prof. Axel Schulte

Prof. Stefan Lindenmeier

Advanced Aerospace Communications

Advanced Aerospace Communications

Inhalte:

  • Weltraumgestützte Kommunikationssysteme
  • Bandbreiten- und energieeffiziente Kommunikation
  • Sichere, flexible und effiziente Verfahren zur Übertragung hoher Datenmengen
  • Mehrantennentechnik mit neuartigen Codierungsverfahren und Diversity-Technik
  • Interferenz-Management
  • Mobile Kommunikationsantennen
  • Übertragungs- und Codierstrategien für neuartige Netztopologien
  • Gesamtsystemoptimierung (System of Systems)

 

Partner:

Prof. Berthold Lankl

Prof. Stefan Lindenmeier

Prof. Roger Förstner

Prof. Andreas Knopp