Inhalte

Einführung Begriff, Gegenstand, leitendes Erkenntnisinteresse Schlüsselqualifikationen Die Stellung der Militärökonomie im System der Wissenschaften     Wissenschaftstheoretische Grundlagen des Managements - Theoriebildung, Theorieverständnis und Theorienutzung Grundmodell der empirischen Erkenntnisgewinnung und -anwendung Theoriebildung durch Induktion, Deduktion und Hypothesenüberprüfung Messverfahren - Operationalisierung und Messniveau Die wissenschaftliche Grundposition von Karl Popper Theorie als sorgfältige Betrachtung und einfühlendes Verstehen - Hermeneutik Begriff des Modells, Realtheoretische Modellanalyse Hauptmethoden in der Sicherheits- und Militärökonomie Kulturelle Bedingtheit von Wissenschafts- und Theorieverständnis Motive der Theoriebildung Pragmatische Aspekte der Theoriebildung und des Theorieverständnisses Praktische Hinweise für das Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten     Indikatoren, Kennzahlen und Management Indikatoren - Begriff und Auswahlkriterien Kennzahlen - Begriff und Auswahlkriterien Indikatoren und Kennzahlen als Instrument des Managements von Systemen Kybernetisches Grundmodell des Managements Praktische Hinweise zum Arbeiten mit Indikatoren und Kennzahlen im Management Kennzahlensysteme und Controlling Ausgewogener Berichtsbogen/Balanced Scorecard Methoden und Instrumente des Managements (Überblick)   Streitkräfte als Organisation Zum Ursprung von Streitkräften Begriff des Krieges Risikoanalysen Der Mehrfach-Charakter von Streitkräften Streitkräfte als System Funktionen von Streitkräften Funktionen und Aufgaben in Streitkräften - Teilbereiche des Streitkräftemanagements Struktur- und aufgabenbestimmende Faktoren, Bewertungskriterien und Optimierungsproblem The Effectiveness of Military Organizations Die ökonomische Dimension von Streitkräftesystemen Immaterielle Ressourcen Exkurs: Military Strategy (Lykke) Exkurs: Die zentralen Gedanken von Clausewitz aus systemorientierter Sicht Exkurs: Prinzipien des Managements mit Streitkräften     Ressourcenmanagement und Rechnungswesen in Streitkräften Wirtschaftlichkeit in Streitkräften - Begriffliche Grundlagen und Überblick Wirtschaftlichkeit in der (bisherigen) Praxis des militärischen Führens Leistungen von und in Streitkräften - Grundlagen und Überblick Ausgaben und Kosten Funktion kalkulatorischer Kosten ("Zusatzkosten") in Unternehmen und Streitkräften Kostenrechnung in der Bundeswehr Die Geldwirtschaft von Streitkräften Kameralistik und Verteidigungshaushalt Militärökonomische Kennzahlen Zusammenhang zwischen Verteidigungshaushalt (EPl 14) und Bw-Kostenrechnung Das Vorhaben "Aufwandsbegrenzung und Rationalisierung/Kosten-Leistungsverantwortung (AR/KLV)" der Bundeswehr Gemeinkostensenkungsprojekte Was kostet ein zusätzliche Panzerbrigade? Kostenmanagement Hauptkosteneinflussgrößen Streitkräfteplanung und System der Bundeswehrplanung (Überblick) Finanzierung von Streitkräften und Finanzmanagement Zusammenfassender Überblick: Wofür ist Geld erforderlich?   Ausgewählte Aspekte Fallstudie Golfkrieg 1991 Haupteinflussgrößen der Konfliktwahrscheinlichkeit im internationalen System Weitere Fallbeispiele: Balkankonflikt, Ruanda, Vietnam Die Kernthesen von Paul Kennedy Die Kernthesen von S. P. Huntington Ausgewählte Forschungsergebnisse Allgemeine Entwicklungstendenzen im internationalen System Zur zukünftigen Rolle von Militärorganisationen - Wie verändern sich Einsatzspektrum und Management von Streitkräften? Zur ökonomischen Effizienz der Wehrpflicht Die Kosten begrenzter Kriege Europäische Streitkräfte in ökonomischer Perspektive