Veranstaltungen

Veranstaltungsübersicht

1. Lehrveranstaltungen

a) jeweils im Frühjahrstrimester
Vorlesung:
„Rationalisierungsstrategien und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen in Militärorganisationen unter besonderer Berücksichtigung der Bundeswehr“
(Wahlpflichtveranstaltung im Modul "Ergänzungsstudium") 

Themenbereiche:
Zur Lage der Bundeswehr aus ökonomischer Sicht – Ausformungen des Wirtschaftlichkeitsprinzips und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen in Militärorganisationen als Grundlage von Rationalisierungen - Kostensenkungs- und Rationalisierungsstrategien in Militärorganisationen - Outsourcing und Öffentlich-Private Partnerschaft als Rationalisierungsstrategie in Militärorganisationen – Ausgewählte Gemeinkostenprojekte
 
 
b) jeweils im Herbst- und Wintertrimester
Vorlesung mit Übungen:
„Grundlagen des Streitkräftemanagements Teil I und II“
(Wahlpflichtveranstaltung im Modul "Ergänzungsstudium") 
 
Themenbereiche:
Messverfahren und Grundverfahren der Nutzenmessung in Streitkräften - Streitkräfte als System - Funktionen und Prozesse in Streitkräften - Streitkräfteplanung - Finanzierung von Streitkräften
-
Führung und Führungssystem in Streitkräften - Führungsverhalten -
Führen mit Indikatoren und Kennzahlen/Controlling in Streitkräften - Bildung und Nutzung von Theorien im Streitkräftemanagement


Die Veranstaltung erstreckt sich über zwei Trimester, sie beginnt im Herbsttrimester (Teil I) und wird dann im Wintertrimester (Teil II) fortgeführt, an dessen Ende zusammenfassend für beide Teile eine Klausur angeboten wird.

 

Überblick über die Lehrveranstaltungen