Schwerpunkte im Bereich Sicherheits- und Militärökonomie

‌‌Im Bereich "Konflikt- und Stabilitätsökonomie":

  1. Zusammenhänge zwischen ökonomischen Wandlungsprozessen, Instabilitäten und militärischen Konflikten

  2. Demographische, ökonomische und technologische Trends – Konfliktpotentiale und zukünftige Erscheinungsformen gewaltsam ausgetragener Konflikte
  3. Globalisierung und die zukünftige Rolle militärischer Macht
  4. Grand-Strategy-Konzeptionen zur Verhütung und Bewältigung militärischer Konflikte – Strategien und Instrumente
  5. Theorien und Methoden des Konfliktmanagements aus ökonomischer Sicht
  6. Empirische Analysen militärischer Konflikte aus ökonomischer Sicht

Im Bereich "Streitkräfteökonomie und Streitkräftemanagement":

  1. Zielsysteme und Funktionen von Streitkräften – Sicherheitspolitische und militärstrategische Konzepte
  2. Die Reform und Umstrukturierung von Streitkräften – Konstitutive Entscheidungen
  3. Methoden zur Erfassung und Messung der Effizienz von Wehrstrukturen und Wehrsystemen
  4. Konversionsprobleme und Lösungsstrategien (Rüstungswirtschaft, Standorte, Wehrmaterial, Personal)
  5. Streitkräfteplanung und Ressourcenmanagement – Verteidigungsausgaben, Finanzplanung und betriebliches Rechnungswesen in Streitkräften
  6. Rationalisierungsstrategien in Streitkräften
  7. Führungsphilosophien und Führungskonzepte in Streitkräften
  8. Funktionsanalysen in Streitkräften
  9. Streitkräfte und ihre gesellschaftliche Umwelt – Integrationskonzepte
  10. Die Einordnung von Streitkräften in das politische System einer Gesellschaft
  11. Die Organisation der zivil-militärischen Zusammenarbeit
  12. Streitkräfte, Märkte und Beschaffungsstrategien
  13. Volkswirtschaftliche Bestimmungsgründe und Wirkungen von Verteidigungsausgaben
  14. Die Allokation gesellschaftlicher Ressourcen für sicherheitspolitische Ziele – Hauptakteure, Prozesse und Wirkungszusammenhänge
  15. Ökonomische Probleme, Burden-Sharing und Verteidigungsplanung in Bündnisstreitkräften
  16. Wirtschaftliche Aspekte und Kosten-Nutzen-Kalküle bei Auslandseinsätzen von Streitkräften
  17. Methoden und Instrumente des Streitkräftemanagements