Publikationen Prof. Schnell

26.09.2017

Beitrag zur Militärökonomie: Ausformung des Wirtschaftlichkeitsprinzips in Streitkräften mit einem Beispiel zu Life Cycle Cost Management.  Beitrag.

28.03.2017

Diskussionsbeitrag und Bewertung zum 51. Finanzplan und dem Verteidigungshaushalt 2018 bis 2021. Beitrag.

Zuzüglich Aufgaben und Lösungen zur Finanzierung von Streitkräften und den NATO-Zielen.

28.02.2017

Diskussionsbeitrag zu den NATO-Zielen "Verteidigungsausgaben 2% des BIP" und "20% des Verteidigungshaushalts für Rüstungsinvestitionen"

05.12.2016

Konfliktpotenziale und zukünftige Erscheinungsformen gewaltsam ausgetragener Konflikte und Kriege, Erweiterter Text eines Vortrages im Rahmen des Audi-Kolloquiums am 22.11.2016. Beitrag

25.11.2016: 

Aktualisierung des Diskussionsbeitrags: Zur Lage der Bundeswehr aus ökonomischer Sicht: Die Neuausrichtung der Bundeswehr im Überblick (2016)

10.05.2016: 

Zur Nutzung der Kapitalwertmethode in Streitkräften - Eine kritische Reflexion. Beitrag

26.04.2016: 

Bewertung zum 50. Finanzplan und Verteidigungshaushalt 2017 bis 2020. Beitrag

19.01.2016: 

Vortrag bei der DWT-Tagung "Lebenszykluskosten" zum Thema Militärökonomik und ihr Einfluss auf Wirtschaftlichkeit und Betriebsoptima

18.06.2015:

Vorträge bei den "Wiener Gesprächen zur Verteidigungsbeschaffung" zu Outsourcing, Kostensenkungsstrategien, Wirtschaftlichkeitsprinzip und Gemeinkostensenkung in Streitkräften.

09.08.2015:

Aktualisierung des Diskussionsbeitrags: Zur Lage der Bundeswehr aus ökonomischer Sicht: Die Neuausrichtung der Bundeswehr im Überblick (2015)

28.07.2014:

Überarbeitung: Diskussionsbeitrag: Zur Lage der Bundeswehr aus ökonomischer Sicht: Die Neuausrichtung der Bundeswehr im Überblick

19.08.2013:

Diskussionsbeitrag zur Lage der Bundeswehr aus ökonomischer Sicht: Die Neuausrichtung der Bundeswehr im Überblick (siehe aktuelles Dokument)

24.04.2011:

Anhörung im Vtg-Ausschuss des Deutschen Bundestages: "Stellungnahme zum Wehrrechtsänderungsgesetz als Teil der Bw-Reform"

14.03.2011:

Diskussionsbeitrag: Haushalte und Militärbudgets der EU-Mitgliedsstaaten vor dem Hintergrund der gegenwärtigen dramatischen Finanzlage - Einspareffekte und Effizienzsteigerung durch eine Europa-Armee?

28.01.2011:

Anhörung im Vtg-Ausschuss des Deutschen Bundestages: "Stellungnahme zum Wehrrechtsänderungsgesetz als Teil der Bw-Reform"

14.01.2010:

Diskussionsbeitrag: "Ist die Reform der Bundeswehr mit den voraussichtlich bereitgestellten Haushaltsmitteln finanzierbar?"

Diskussionsbeitrag: "Neue Entscheidung zur allgemeinen Wehrpflicht - Zur Verkürzung des Grundwehrdienstes von 9 Monaten auf 6 Monate sowie zur Umwandlung der Bundeswehr in eine Freiwilligen-Bundeswehr" mit Anlage.

27.04.2009:

Vortrag: "Controlling als Steuerungsinstrument in Militärorganisationen"
Gehalten im Rahmen des Seminars "Steuerungsrelevante Informationen gewinnen - mit Controlling" für Führungskräfte der Bundeswehr an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg

06.10.2008:

Vortrag: "Management of armed forces with focus on management of resources"
Gehalten in Bonn vor Vertretern des Ministeriums für Verteidigung von Singapur

30.05.2008:

Vortrag: "Zur Kostenplanung und Messung der Effizienz von militärischen Einsätzen im Ausland zur Konfliktverhütung und Krisenbewältigung unter besonderer Berücksichtigung des Einsatzes in Afghanistan."

10.07.2007:

Studienprojektbericht "Fuhrparkmanagement in der Bundeswehr". Der Bericht ist durch das BMVg freigegeben mit dem Hinweis, dass angesprochene Defizite und Verbesserungsvorschläge im Rahmen bereits laufender Untersuchungen aufgeriffen werden.

27.03.2007:

Zur Schnittstelle zwischen Streitkräften und Privatwirtschaft im Bereich Beschaffung/Logistik aus militärischer Sicht Vortrag gehalten im Rahmen der 3. Berliner  Militärökonomischen Tage

25.09.2006:

Rationalisierungsstrategien in Streitkräften am Beispiel der Bundeswehr Vortrag gehalten an der Polizeiführungsakademie in Münster (PDF-266 kB)

10.05.2006:

Ist die Transformation der Bundeswehr finanzierbar?
Vortrag gehalten im Rahmen des Berliner Gesprächs der DWT
(PDF-274 kB) Eine Zusammenfassung des Vortrages wurde im Rahmen einer Spezialausgabe des Griephan veröffentlicht. (August 2006, 03/06)

20.04.2005:

Europäische Streitkräfte in ökonomischer Perspektive (aktualisierte und überarbeitete Fassung).  In: Jäger, Höse, Oppermann (2005, Hrsg.): Transatlantische Beziehungen. Wiesbaden. (PDF - 663 kB)  

16.03.2005:

Public Private Partnership PPP im Verteidigungsbereich (PDF - 169 kB)

10.11.2004:

Vortragstext zur Transformation der Bundeswehr aus ökonomischer Sicht von Prof. Dr. J. Schnell, GenLt a. D. bei der Clausewitz-Gesellschaft
(PDF - 148 kB)

08.07.2004:

Outsourcing als Rationalisierungsstrategie in Militärorganisationen
(PDF - 665 kB)

16.06.2004:

Zur Reform der Bundeswehr aus ökonomischer Sicht
(PDF - 912 kB)

23.10.2002:

Balanced Scorecard als modernes Managementinstrument im deutschen Heer
(PDF - 3730 kB)

23.09.2002:

Immaterielle Ressourcen und Vertrauen als kritische Erfolgsgrößen in Streitkräften
(PDF - 184 kB)

03.07.2002:

Europäische Streitkräfte in ökonomischer Perspektive - Zusammenfassung
(PDF - 12 kB)

17.06.2002:

Europäische Streitkräfte in ökonomischer Perspektive
(PDF - 72 kB)

Die Kommunikation zur Reform der Bundeswehr.
Vortrag von Herrn Naundorf, Wirtschaftssprecher der Projektgruppe Reformkommunikation des BMVg gehalten an der UniBwM am 18.06.2002 in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Marketing, Univ.-Prof. Dr. Herrmanns

(PDF - 2,2 MB)

15.03.2002:

Vorträge von der gebb über das Flotten- und Liegenschaftsmanagement

26.11.2001:

Leitlinien zur Rüstungs- und Beschaffungsplanung in Streitkräften
(PDF - 268 kB)
Guidelines for Planning Armament and Procuring in Armed Forces (PDF - 276 kB)

21.04.2001:

Allgemeine Entwicklungstendenzen im internationalen System
(PDF - 51 kB)

21.12.2000:

Vortragstext von Prof. Dr. J. Schnell, GenLt a.D. an der Evangelischen Akademie in Loccum mit dem Thema: "Was bleibt im Prozeß der Wehrreform noch zu tun? Von ungelösten Problemen und unklaren Perspektiven"
(PDF - 69kB)

20.07.2000:

Vortragstext im Rahmen der Jahreskonferenz der European Federation for Management Development vom 18.06.-20.06.00: "Zur zukünftigen Rolle von Militärorganisationen - Wie verändern sich Einsatzspektrum und Management von Streitkräften?"
(PDF - 48kB)

Vorlesungsnotizen zum Thema "Ursprung von Streitkräften (PDF-55 kB)

Vorlesungsnotizen zum Thema "Begriff des Krieges, Typologie und Sichtweisen (Konzeptionen) des Krieges" (PDF-50kB)

01.06.2000:

Ausgewählte externe Arbeiten im Bereich Sicherheits- und Militärökonomie

30.05.2000:

Restructuring the German Armed Forces - Regional Aspects
(PDF - 362 kB)

09.05.2000:

Vortragstext im Rahmen des volkswirtschaftlichen Forschungskolloqiums an der UniBw München, Fakultät für WOW von Prof. Dr. J. Schnell, GenLt a.D.: „Methodisches Basiskonzept und Vorgehen bei den Analysen zur ökonomischen Effizienz der Wehrpflicht"
(PDF - 98 kB)

01.05.2000:

Ausgewählte Arbeiten unserer studierenden Offiziere/ Offz. OA im Bereich Sicherheits- und Militärökonomie

22.06.1999:

Studienreihe zu den Kosten des Kosovo-Krieges

23.04.1999:

Kurzstudie: "Kosten des Balkan-Engagements für die Bundeswehr"