Masterarbeiten FT 2019

18 September 2018

Masterarbeitsthemen 2019

 

  1. Motive für Internationale Handelsabkommen

Startliteratur:

Giovanni Maggi, (2014), International Trade Agreements in , Handbook of International Economics, Vol. 4, Elsevier, Ch. 6, pp. 317-390.

  1. Ökonomische Analyse von GATT/WTO
    Startliteratur:
    Morasch, K. und Bartholomae, F. (2011), Internationale Wirtschaft – Handel und Wettbewerb auf globalen Märkten, UTB: Stuttgart, Kapitel 17.2, 17.4 und 17.5.
    Bagwell, K. und Staiger, R. (2009), The WTO: Theory and Practice, NBER Working Paper 15445.
  2. Minimalgruppen-Effekte in ökonomischen Experimenten
    Startliteratur:
    Tajfel, H., Billig, M. G., Bundy, R. P. und Flament, C. (1971), Social categorization and intergroup behavior, European Journal of social psychology, 1(2), 149-178.
    Güth, W., Levati, M. V. und Ploner, M. (2008), Social identity and trust – An experimental investigation, The Journal of Socio-Economics, 37(4), 1293-1308.
  3. WTO und Freihandelsabkommen: Theoretische Analyse und Anwendungen
    Startliteratur:
    World Trade Report 2011.
  4. Ökonomische Effekte einer Aussetzung des Schengen-Abkommens auf den Intra-EU-Handel
    Startliteratur:
    Davis, D. und Gift, T. (2014): The Positive Effects of the Schengen Agreement on European Trade, The World Economy, 37(11), 1541-1557.
    Chen, N. und Novy, D. (2009): International Trade Integration: A Disaggregated Approach, CESifo Working Paper No. 2595.
  5. Ökonomische Auswirkungen der Flüchtlingsströme auf die deutschen Faktormärkte und den Außenhandel
    Startliteratur:
    Javorcik, B.S., Özden, Ç., Spatareanu, M. und Neagu, C. (2011): Migrant networks and foreign direct investment, Journal of Development Economics, 94(2), 231-241.
    Morasch, K. und Bartholomae, F. (2011), Internationale Wirtschaft – Handel und Wettbewerb auf globalen Märkten, UTB: Stuttgart, Kapitel 9.
  6. Web-Plattformen und andere zweiseitige Märkte – Eine ökonomische Analyse aus wettbewerbspolitischer Perspektive
    Startliteratur:
    Evans, D. S. (ed.) (2011), Platform Economics: Essays on Multi-Sided Businesses, Competition Policy International.
    Rysman, M. (2009), The Economics of Two-Sided Markets, Journal of Economic Perspectives, 23(3), 125-43.
  7. Eigener Themenvorschlag aus den Bereichen reale Außenwirtschaft, Industrieökonomik oder angewandter Spieltheorie. Bitte setzen Sie sich hierzu mit einem Mitarbeiter der Professur in Verbindung.

 

Deadline für Bewerbung um ein Masterarbeitsthema: 19.03.2018, 24.oo Uhr

(an christoph.wussmann@unibw.de)