Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Forschung/ Technik

Hier finden Sie Produktionen aus Forschung und Technik

 

Filme-Katalog

Produktionen Collage mit Buch und Filmrolle

 

Forschung und Technik

  • Smarthome (2009 - 15 min )
    Prof. Dr. Kargel, Leiter des Lehrstuhls für Sensorik und Mess-Systeme, stellt in diesem Informationsfilm das Konzept des Smarthomes, eines intelligenten Wohnhauses, vor.
  • Ultraschallsensorik (2009 - 14 min )
    Prof. Dr. Kargel, Leiter des Lehrstuhls für Sensorik und Mess-Systeme, stellt in diesem Informationsfilm ein neuse Ultraschallverfahren zur Verbesserung der Detektion von Brusttumoren vor.
  • Die Berge im Sucher unserer Studenten (2002 - 33 min )
    Dieser Film zeigt Ausschnitte aus Projekten von Forschung und Studium: 1) Alpine Erlebnispädagogik - Draußen lernen 2) VISPA - Ein "proof of concept demonstrator" eines positionsbezogenen Dienstes für Bergwanderer 3) Wehrtechnische Dienststelle Oberjettenberg 52 WTD 4) Schutzwaldsanierung im Estergebirge 2002 5) Mittenwalder Höhenweg 6) Mulis auf dem Königsee - Gebirgsjäger im Einsatz 7) Stallweihnacht der Tragtierkompanie in Bad Reichenhall.
  • HERMES (2002 - 7 min )
    TV-Sendung vom BR über den Roboter HERMES
  • HERMES (2002 - 14 min )
    Der Roboter HERMES stellt seine Greif-Fähigkeit unter Beweis.
  • Eröffnung des Reinraums (2001 - 126 min )
    Die Philipp Morris Stiftung und die Universität der Bundeswehr München eröffnen am 14. Februar diesen Jahres im Audimax das Reinraumlabor unter der Leitung von Prof. Dr. Eisele von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik des Instituts für Physik.
  • Reinstraum ETS (2001 - 4 min )
    Kurzer Einblick in die Arbeiten im Reinstraumlabor unter der Leitung von Prof. Dr. Eisele vom Institut für Physik.
  • HERMES (2001 - 37 min )
    Der Roboter HERMES begleitet den Zuschauer durch eine Ausstellung über Roboter im Nixdorf Museum in Paderborn.
  • HERMES (1997 - 9 min )
    Bei HERMES (Humanoid Experimental Robot for Mobile Manipulation and Exploration Services) handelt es sich um einen humanoiden Roboter, der in der Universität der Bundeswehr München entwickelt wurde.
  • Philipp-Morris-Forschungspreis (1997 - 5 min )
    Ein Forschungsfilm über dynamisches, maschinelles Sehen von autonomen Fahrzeugen.
  • Smart Helicopter-Heli Perception (1996 -10 min. )
    Simulationskreis mit Echtzeitflug und 3-D Modell aus dem Bereich Luft- und Raumfahrttechnik.
  • EUROMIR '95 ESA (1995 - 24 min.)
    Astronaut Thomas Reiter, ehemaliger LRT-Student der Universität der Bundeswehr München, wird bei seiner Raumfahrt begleitet.
  • Maschinen lernen Sehen (1995 - 16 min.)
    Ein Film über intelligente Bildverarbeitungssysteme und ihre Anwendungsgebiete aus dem Bereich Luft- und Raumfahrttechnik.
  • CASSY 'Flight Test' (1995 - 12 min.)
    Informationsfilm über das "Cockpit Assistant System" (CASSY) von Lufthansa.
  • CAMA – Flugassisstenzsysteme (1994 - 10 min.)
    Ein Film über den Flugsimulator und deren interaktive Assistenzsysteme aus der Fakultät Luft –u. Raumfahrttechnik.
  • IROS (1994 - 59 min.)
    Ein Film über die weltweite Entwicklung der Robotertechnik, u.a. mit Prof. Graefe.
  • Das sehende Auto – „VaMoRs“ (1993 – 25 min.)
    Ein Forschungsfilm über das autonom fahrende Versuchsfahrzeug der Fakultät Luft- u. Raumfahrttechnik.
  • Prometheus: Autobahn-Autopilot (1993 – 7 min.)
    Ein Forschungsfilm über das autonom fahrende Versuchsfahrzeug der Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik und der Fakultät für Informatik.
  • Der Biosensor (1993 – 14 min.)
    Prof. Eisele vom Institut für Physik stellt in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Festkörpertechnologie den Biosensor, einen dielektrischen Gassensor, vor.
  • Das neue Lernen (1992 - 16 min.)
    Film über multimediales, interaktives Lernen Mithilfe von computerunterstützten Lernprogrammen.
  • Telekommunikation (1990 - 6 min.)
    Informationsfilm über die gesellschaftliche Bedeutung moderner Nachrichtentechnik für das Deutsche Museum gemeinsam erstellt mit dem Institut für Nachrichtentechnik (Prof. Dr. Tröndle).
    Der Film erhielt den Ersten Preis im Videowettbewerb des Fachverbandes "Medien & Technik im Bildungswesen".
  • Btx - ein Medium stellt sich vor (1985 - 13 min.)
    Informationsfilm über Funktionsweise und Nutzungsmöglichkeiten des zu dieser Zeit noch jungen Mediums Bildschirmtext.
  • 2. Bochumer Medienforum (1980 - 28 min.)
    Dokumentation eines Modellprojekts der Bundeszentrale für politische Bildung, in dem die Medien Hörfunk und Fernsehen als Mittel zur Interessenartikulation von Rundfunkteilnehmern erprobt wurden.

Service und Beratung

Gebäude 33, Raum 0227

Telefon:   +49 89 6004-3119
+49 89 6004-2573
Fax: +49 89 6004-3500
E-Mail: medienzentrum@unibw.de
URL: www.unibw.de/medz

 

Öffnungszeiten

Mo./Di./Do.:   08:30 - 12:00 Uhr
  13:30 - 16:00 Uhr
Mi. + Fr.: 08:30 - 12:00 Uhr