Projekt TEAMWORK hat begonnen

10 Juli 2018

TEAMWORK ist ein Forschungsprojekt zur Erhöhung der Resilienz von Bevölkerung und Einsatzkräften in Krisensituationen. TEAMWORK entwickelt eine spielbasierte Simulation, mit Hilfe derer erforscht wird, wie Einsatzkräfte und die Bevölkerung auf Krisenereignisse vorbereitet und in ihrer gemeinsamen Bewältigung unterstützt werden können.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Programms „Forschung für die zivile Sicherheit“ der Bundesregierung  gefördert.

Unter Leitung von Frau Prof. Pietraß wird eine bildungstheoretisch begründete Konzeption der Simulation entwickelt und evaluiert. Projektmitarbeiter: Dr. Patrick Ruckdeschel

 Projektbeschreibung des BMBF

Bitte beachten Sie auch die Projekte des Forschungszentrums der UniBwM für Risiko, Infrastruktur, Sicherheit und Konflikt (RISK), welches ebenfalls Forschung im Bereich der zivilen Sicherheit betreibt.