Interessante Themen aus dem Bereich der Materialmodellierung, der Versuchsauswertungen und der numerischen Simulationen für Bachelor- und Masterarbeiten werden mit Interessenten direkt abgesprochen.

 

Abkürzungen: BA - Bachelorarbeit, MA - Masterarbeit

 

  • BA Nicolai Schütz (1/2018): Dreidimensionale numerische Studien zum elastisch-pölastischen Verhalten von Zugproben unter Verwendung der Drucker-Prager-Fließbedingung
  • BA Marcus Hartl (12/2017): Experimentelle und numerische Untersuchung gekerbter und ungekerbter Stahlzugproben hinsichtlich des Spannungs- und Verzerrungszustandes
  • BA Eric Manig (12/2017): Experimentelle und numerische Untersuchungen zu Betondruck- und Betonzugversuchen
  • BA Dennis Königs (12/2017): Numerische Simulation biaxial beanspruchter Kreuzproben zur Anpassung von Probekörpergeometrien für eine Stahllegierung
  • MA Georg Mayer (7/2017): Implementierung eines elastisch-plastisch-schädigenden Materialgesetzes in Ansys Classic
  • MA Lukas Langenbach (7/2017): Experimentelle und numerische Untersuchung zur Bestimmung des Spannungs- und Verzerrungszustands ungekerbter und gekerbter metallischer Zugproben
  • MA Felix Klenk (7/2017): Experimente und numerische Simulationen von Betonscherversuchen
  • MA Steve Georgi (7/2017): Numerische Implementierung eines elastisch-schädigenden Materialmodells für spröde Materialien
  • MA Abdou Diasso (7/2017): Schädigungsverhalten duktiler Metalle: Neue biaxiale Experimente und numerische Simulationen
  • BA Moritz Dirian (9/2016): Experimentelle und numerische Studien zum Entwurf neuer zweiachsig belasteter Versuchskörper aus Aluminiumblechen
  • MA Alexej Müller (6/2016): Experimentelle Analysen mit Hilfe digitaler Bildkorrelation (DIC) und numerische Studien zum Deformationsverhalten unterschiedlich gekerbter Zugproben unter einaxialer Belastung
  • MA Simon Seibel (6/2016): Untersuchung des Einfusses periodischer Randbedingungen auf das Schädigungsverhalten duktiler Metalle unter Verwendung numerischer Berechnungen von Ein- und Mehr-Poren-Modellen
  • BA Felix Klenk (12/2015): Beton unter mehraxialer Druck- und Zugbelastung
  • BA Steve Georgi (12/2015): Finite-Elemente-Modellierung eines Betonscherversuches zur Bestimmung des Einusses der Kontaktzone
  • BA Patrick Fritsche (12/2015): Numerische Simulationen zur Analyse der Spannungszustände ein- und biaxial beanspruchter Kreuzproben
  • BA Abdou Diasso (12/2015): Dreidimensionale numerische Studien zum Verformungsverhalten biaxial beanspruchter Kreuzproben aus dünnem Aluminiumblech
  • BA Lukas Langenbach (10/2015): Analyse des Deformationsverhaltens biaxial beanspruchter Kreuzproben mit Hilfe digitaler Bildkorrelation  
  • BA Georg Mayer (10/2015): Dreidimensionale, numerisch biaxial beanspruchte, gekerbte Kreuzproben unter Verwendung eines benutzerdefinierten, elastisch-plastischen Materialgesetzes
  • MA Janek Tix (9/2015): Dynamische Mikro-Poren-Simulationen zum Einfuss von Spannungszuständen, Dehnungsraten und Temperaturen auf das Schädigungsverhalten duktiler Metalle
  • MA Preawpan Adulyasak (6/2015): Neue zweiachsig belastete Versuchskörper: Experimente und numerische Simulation zum Schädigungsverhalten duktiler Metalle bei verschiedenen Spannungstriaxialitäten                                          
  • BA Simon Seibel (12/2014): Analyse des Schädigungsverhaltens duktiler Metalle basierend auf Finite-Element-Berechnungen von Ein-Poren-Modellen mit periodischen Randbedingungen
  • BA Martin Kuchenbäcker (12/2014): Numerische Simulation zur Modifizierung der Geometrie zweiaxial beanspruchter metallischer Proben
  • BA Alexej Müller (11/2014): Analyse großer Deformationen in biaxial beanspruchten Kreuzproben mit Hilfe digitaler Bildkorrelation (DIC) im Stereoaufbau
  • BA Janek Tix (11/2014): Mikromechanische Finite-Element-Studien an Ein-Poren-Modellen zum Schädigungsverhalten duktiler Metalle unter allgemeinen dynamischen Belastungen
  • MA Marco Schmidt (10/2014): Numerische Simulation des Verhaltens ein- und biaxial beanspruchter Metallproben unter Verwendung vereinfachter Schädigungskriterien
  • MA Bastian Hois (8/2014): Experimente und numerische Simulationen zur Grenze der Schädigung von duktilen Metallen bei negativen Spannungstriaxialitäten
  • MA Adrian Kockelmann (8/2014): Dreidimensionale Finite-Element-Berechnungen von mikromechanischen Mehr-Poren-Modellen zur Analyse des Schädigungs- und Versagensverhaltens duktiler Metalle
  • MA Robin Czerny (7/2014): Numerische Simulationen zum Verformungsverhalten von Epoxidharzklebefugen beim 'Single-Overlap-Test' unter statischer Belastung
  • MA Kevin Kuhnt (7/2014): Mikromechanische Finite-Element-Berechnungen zum Schädigungsverhalten duktiler Metalle unter mehrdimensionalen dynamischen Belastungen
  • BA Hieronymus Händly (3/2014): Numerische Untersuchungen zum Schädigungsverhalten von Aluminiumproben
  • BA Preawpan Adulyasak (12/2013): Dreidimensionale numerische Studien zum Verformungsverhalten biaxial beanspruchter, gekerbter Kreuzproben
  • BA Marco Schmidt (7/2013): Mikromechanische numerische Analysen zum Schädigungsverhalten duktiler Metalle basierend auf zweidimensionalen Mehr-Poren-Modellen
  • BA Bastian Hois (3/2013): Numerische Simulation von Experimenten mit zweiaxial belasteten metallischen Proben
  • BA Adrian Kockemann (2/2013): Mikromechanische numerische Analysen zum Schädigungsverhalten duktiler Metalle basierend auf dreidimensionalen Mehr-Poren-Modellen
  • BA Kevin Kuhnt (1/2013): Mikromechanische dreidimensionale numerische Studien zum Schädigungsverhalten duktiler Metalle unter eindimensionalen dynamischen Zugbelastungen
  • BA Robin Czerny (12/2012): Finite-Element-Berechnungen zum Schädigungsverhalten duktiler Metalle beim Split-Hopkinson-Pressure-Bar-Versuch
  • Studienarbeit Mathematical Engineering (10/2012): Lt Robin Czerny, Lt Bastian Hois, Lt Adrian Kockelmann, Lt Kevin Kuhnt, Lt Marco Schmidt: Kennenlernen und Verwenden der Schnittstelle für Benutzerdefinierte Materialgesetze bei den Finite-Element-Programmen LS-Dyna und ANSYS
  • MA Jörg Schwering (9/2012): Finite-Element-Modellierung eines neuen Versuchsaufbaus mit M-förmigen Probekörpern in der Split-Hopkinson-Pressure-Bar
  • BA Jörg Schwering (1/2011): Mikromechanische numerische Analysen zum Schädigungsverhalten duktiler Metalle basierend auf Ein-Poren-Modellen