Herzlich Willkommen auf den Seiten der

Professur für Flugmechanik und Flugregelung

Prof. Dr.-Ing. Stephan Myschik

 

Die Professur wurde mit dem neuen Bachelor-Studiengang "Aeronautical Engineering" ins Leben gerufen. Aufgabe der Professur sind die Lehre auf dem Gebiet der Regelungstechnik, sowie Flugmechanik und Flugregelung und die Forschung in den Gebieten Flugdynamik, Regelung fliegender Systeme und Modellbasierte Softwareentwicklung. Dazu steht der Professur ein leistungsfähiges Labor mit insgesamt sechs bodengebundenen Flugsimulatoren und diverser Hardware zur Verfügung.

 

Lehre und Forschung

Lehre

Forschung

Lehrangebot

Vorlesungsangebote

Vorlesung Grundlagen der Regelungstechnik

Die Regelungstechnik ist aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Sei es das Flugzeug, welches Sie in Ihren Urlaub bringt, das Auto für den täglichen Weg zur Arbeit, aber auch Dinge des täglichen Gebrauchs, wie Handys, Computer und selbst Haushaltsgeräte – in all diesen Dingen kommt Regelungstechnik zum Einsatz.
Im Rahmen dieser Vorlesung werden Ihnen die notwendigen Werkzeuge an die Hand gegeben, die es Ihnen ermöglichen, regelungstechnische Probleme zu verstehen und zu lösen.

Inhalte:

  • Einsatzgebiete der Regelungstechnik
  • Beschreibung von Regler-Strukturen durch Blockschaltbilder
  • Modellbildung technischer Systeme
  • Zeit-, Frequenz- und Laplace-Bereich
  • Eigenschaften des ungeregelten Systems
  • Anforderungen an den geschlossenen Regelkreis
  • Festlegung der geeigneten Regler-Struktur
  • Auslegung der Regler-Parameter 
  • Analyse und Bewertung der Regler-Performance
rt_StepResp.png

Aufgrund der fachlichen Ausrichtung des Studienganges Aeronautical Engineering werden vorwiegend Probleme mit Bezug zur Luftfahrt behandelt.


rt_Regler.png

Vorlesungszeitraum:                  Herbsttrimester 2. Studienjahr (4. Trimester)

Voraussetzung für:                      Flugmechanik und Flugregelung

Vorlesungsunterlage in ILIAS: Link

Vorlesung Flugmechanik und Flugregelung

Diese Vorlesung vermittelt Ihnen innerhalb von zwei Trimestern wichtige Kenntnisse zu den Themen – Flugleistungen, Flugdynamik und Flugregelung.  Während sich der erste Themenkomplex mit stationären Flugzuständen und der Ermittlung von Flugleistungen befasst, erfahren Sie in den beiden anderen, wie Sie die Flugeigenschaften eines Flugzeugs ermitteln und durch geeignete Regelungsalgorithmen günstig beeinflussen können.

Inhalte:

  • Koordinatensysteme und Atmosphäre
  • Kräfte und Momente am Flugzeug
  • Punktmassen- und Starrkörperbewegungsgleichungen
  • Flugleistungen im stationären Flugzustand
  • Streckenflug, Start- und Landestrecken
  • Flugbereichsgrenzen
  • Statische Stabilität der Längs- und Seitenbewegung
  • Dynamische Stabilität und Eigenbewegungsformen
  • Flugeigenschaftsforderungen
  • Basisregler und Autopiloten
  • C*- Regelung und Eigenstrukturvorgabe

 

  fm_forces.png

 

 

fm_CStar.png 

Vorlesungszeitraum:                       Frühjahrs- und Herbsttrimester  (ab dem 6. Trimester)

Vorlesungsunterlagen in ILIAS:   Link

 

Modellbasierte Entwicklung mit MATLAB und Simulink

Kontakt

Leitung

Ludwig Bölkow Campus
Willy-Messerschmitt-Straße 1
82024 Taufkirchen, Deutschland

 

Büro am Ludwig Bölkow Campus, Geb. 82.6 E02

Lageplan auf der Seite des Ludwig Bölkow Campus

Legende