Das Thermodynamik-Labor verfügt über drei Versuchsstände für die studentische Ausbildung:

Labor „Temperaturmessung“

Temperaturmessung mittels verschiedener Messverfahren (Flüssigkeitsthermometer, Gasdruckthermometer, Bimetallthermometer, Widerstandsthermometer, Thermoelement)

Labor „Temperaturmessung“

Labor „Zustandsänderung der Gase“

Erfassung der Zustandsgrößen bei isothermer und isochorer Zustandsänderung

Labor „Zustandsänderung der Gase“

Labor „Einstufiger Kolbenkompressor“

Analyse des Verdichtungsprozesses eines Kolbenverdichters mit Bestimmung des Polytropenexponenten

Labor „Einstufiger Kolbenkompressor“