2001bildergalarie

Bildergalerie 2001

Erosionsschäden

Typische Erosionsflächen am Wank
mit beginnendem und immer deutlicher werdendem Humusschwund.
Ohne ausreichenden Humus - kein Wachstum.
Ordner-1-08

Zuerst primäre Erosionsinseln .....

Ordner-1-09

....dann totaler Humusschwund

Ordner-1-16

Vorbereitungen

Prof. Dr. Koch bespricht mit seinen Studenten frühmorgens den Arbeitsplan des Tages

ordner_1_03

Die Setzlinge werden bergan transportiert, soweit
die Forststraße dies zuläßt

ordner_3_31

Die vorbereiten Gebinde mit jeweils 15 Setzlingen warten
auf den Hubschraubertransport

ordner_2_36

Der Hubschrauber bringt die Setzlinge möglichst nahe an den Pflanzort

ordner_5_01

Pflanzaktion

Nach Ankunft der Setzlinge in der Nähe
der Pflanzstellen werden diese ausgepackt
und an die Pflanzer aufgeteilt ...
ordner_4_10

... darauf verrichten sie ihre schweiß-
treibende Arbeit.

ordner_5_15 ordner_3_27 ordner_5_02