2011

Abschluss- und Studienarbeiten 2011

 

  • Stefan Buresch: Literaturarbeit "Ozon"
  • Fabian Ogorek: "Entsorgung ausgasender Industrieabwasser"
  • Johannes Karl Puchbauer-Schnabel: "Die elektrische Leitfähigkeit von Hydraulikflüssigkeiten und wirkende Einflussfaktoren"
  • Patrick Janke: "Bestimmung der Verträglichkeit zinkadditivierter und zinkfreier Hydraulikflüssigkeiten"
  • Marcus Schulze: "Entflammbarkeits-Charakteristik von Hydraulikflüssigkeiten in Abhängigkeit von chemischen und physikalischen Parametern"
  • Alexander Kamlage: "H2S Reduzierung durch einen Kreuzstromwäscher"
  • Tim Balzer: "Möglichkeiten der Energiespeicherung mittels Druckluft im Hinblick auf eine Optimierung der regenerativen Stromversorgung"
  • Matthias Kaufhold: "Geo-Engineering - Eine Option für den Klimaschutz?"
  • Matthias Backes: "Entwicklung eines Verfahrens zur Minderung der Gletscherschmelze"
  • Martin Förster: "Optimierung der regenerativen Energieversorgung mittels Wasserstoff als Energieträger"
  • Thomas Berger: "Möglichkeiten der Energiespeicherung mittels Akkumulatoren im Hinblick auf eine Optimierung der regenerativen Energieversorgung"
  • Christopher Stahr: "Entwicklung eines internationalen Konzeptes zur Dekontamination beim Massenfall von Verletzten"
  • Patrick Janke: "Verhalten von Hydraulikflüssigkeiten in Gegenwart von Wasser"
  • Marcus Schulze:"Überprüfung des Brandverhaltens von Hydraulikfluiden mit Hilfe des Cone-Kalorimeters"
  • Johannes Karl Puchbauer-Schnabel:"Konzeption einer Versuchseinrichtung zur Messung elektrischer Ladungseffekte in Hydrauliksystemen"