Radialgebläse

Radialgebläseprüfstand
 

Bei dem Gebläseprüfstand handelt es sich um ein einstufiges Radialgebläse der Firma Kühnle, Kopp und Kausch (KKK). Es wird von einem drehzahlgeregelten Gleichstrommotor angetrieben, der eine maximale Drehzahl von 5100 min-1 ermöglicht.

  • einstufiges Radialgebläse der Firma KKK vom Typ SFL5b

      - Drehzahländerung

      - Vorleitradverstellung

      - druckseitige Drosselung

  • Kalibrierung von Düsen
  • Messtechnik

      - Druck- und Temperaturmessung an verschiedenen Messstellen

      - Drehmoment

      - Drehzahl des Gebläses

      - Massendurchsatz über Wirkdruck an Messblende              

      - vom Elektromotor aufgenommener elektrischer Strom

      - am Elektromotor anliegende elektrische Spannung

  • Der Antrieb des Gebläses erfolgt über einen Gleichstrommotor, der über ein Stirnradgetriebe (i=1:1,8) und eine Drehmomentenmesswelle mit dem Rotor des Gebläses verbunden ist
  • technische Daten des stufenlos regelbaren Gleichstrommotors

       - Nennleistung:  PN  = 69 kW

       - Nennmoment:  Md,N = 227 Nm

       - Nenndrehzahl:   nN   =  2840 min-1

 

Geblaeseprüfstand

Geblaesepult