Allgemeines zur Lehre

Allgemeines zur Lehre

In der WE 5/2 "Verbrennungskraftmaschinen" werden für alle Studenten des FB Maschinenbau die Grundlagen für Kolbenmaschinen gelehrt. Diese Grundlagen werden im Studienschwerpunkt Kfz-Technik noch anwendungstechnisch vertieft. Im Maschinentechnischen Praktikum bietet sich die Möglichkeit das Erlernte in eigenen Versuchen zu vertiefen.
 


Die Verbrennungsmotoren sind heute und auch in Zukunft die Antriebsquelle für fast alle land-, luft- und wassergebundenen Fahrzeuge und auch für Arbeitsmaschinen und Geräte. Einen Ausblick in die Zukunft ermöglicht das Fach "Alternative Antriebe". Die Belastung der Umwelt durch Verbrennungsmotoren und die Wege zu ihrer Verminderung werden in der Vorlesung "Umweltschutzmaßnahmen" aufgezeigt. Durch die fächerübergreifende Durchführung einer Projektstudie lernen die Studenten bereits frühzeitig ingenieurmäßige Aufgaben im Team zu lösen.